„Verstehen Sie die Béliers?"

Wetter..  Eine französische Komödie im Original mit Untertiteln, das bietet die Lichtburg mit „Verstehen Sie die Béliers?“ am Mittwoch, 13. Mai, um 20 Uhr.

Auf dem Wochenmarkt irgendwo in der französischen Provinz steht hinter einem Käsestand jede Woche die ganze Familie Bélier. Während Vater, Mutter und Sohn stets schweigsam sind, ist Tochter Paula (Louane Emera) umso gesprächiger. Niemand wundert sich darüber, denn die Marktbesucher wissen, dass außer Paula alle anderen Béliers gehörlos sind und sich über Gebärdensprachen verständigen.

Vater möchte Bürgermeister werden

Im Übrigen ist die Familie ein verschworener Haufen. Und weil Vater Rodolphe vom amtierenden Bürgermeister gar nichts hält, hat er sich in den Kopf gesetzt, selbst für das Amt zu kandidieren. Mit Paulas Übersetzungskünsten soll das gelingen. Doch die Angelegenheit verkompliziert, als deren Musiklehrer ihre wunderschöne Stimme entdeckt und sie zu einem Musikstudium im fernen Paris rät. Als sie sich zum Überfluss auch noch verliebt, stellt das sie und die Familie vor Probleme. Die turbulente, aber auch feinfühlige Erfolgskomödie hat in Frankreich bereits Millionen in die Kinos gelockt.