Trickdiebe klingeln an Seniorenwohnung

Herdecke..  Eine weibliche und eine männliche Person haben am Sonntag, 1. Februar, gegen 12.15 Uhr an der Eingangstür einer Seniorenwohnung an der Bahnhofstraße in Herdecke geklingelt. Unter dem Vorwand, Spenden zu sammeln und die Toiletten benutzen zu müssen, verschafften sich die Unbekannten Zutritt in die Wohnräume einer 88-jährigen Herdeckerin.

Während die weibliche Person die Geschädigte ablenkte, durchsuchte der Mann unbemerkt das Wohnzimmer und entwendete, so die Auskunft der Polizei, Schmuck. Erst nachdem die Personen die Wohnung verlassen hatten, bemerkte die Seniorin den Diebstahl und verständigte die Polizei.

Folgende Täterbeschreibung gibt die Polizei: Beide Täter sind etwa 25 Jahre alt und etwa 170 cm groß. Die Frau hat dunkelblonde Haare und trug eine Mütze. Der Mann sieht südländisch aus.