Tagung zu Hilfen im Betrieb

Wetter..  „Begleitende Hilfen im Arbeitsleben“: Unter diesem Motto lädt die Stadt Wetter am kommenden Dienstag, 28. April, von 14 bis 16 Uhr zu einer Fachtagung in die Räumlichkeiten der Ruhrkirche, Kaiserstraße 130, ein.

Durch einen plötzlichen Unfall, eine schwere Krankheit oder schleichend mit dem Alter können sich alltägliche Arbeitssituationen für Arbeitnehmer in Unternehmen schnell und möglicherweise radikal verändern. Die Mitarbeiter mit ihren Qualifikationen im Betrieb zu halten und die möglichen Einschränkungen so weit wie möglich zu kompensieren, sind Tagesgeschäft für Unternehmen. Dort, wo das firmeneigene Know how nicht mehr ausreicht, gibt es Unterstützung.

Praxisbeispiele

Diese begleitenden Hilfen, die vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe, den örtlichen Trägern sowie der Agentur für Arbeit angeboten werden, stehen im Mittelpunkt der Fachtagung in der Ruhrkirche. Nach einer Begrüßung durch Christian Münch von der SIHK Hagen wird Frank Schrapper vom Integrationsamt des LWL ein Referat halten. Praxisbeispiele erläutert Susanna Ebbing vom Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit. Anschließend besteht noch ausreichend Gelegenheit zum individuellen Austausch mit den Fachberatern.