Das aktuelle Wetter Wetter 9°C
Herdecke

Schüler testen das Wasser der Ruhr

08.10.2012 | 15:22 Uhr

Herdecke. Zwar ist die Friedrich-Harkort-Schule zur Zeit wegen der Herbstferien verwaist; dennoch lohnt es sich, einen Blick auf eine erst kürzlich durchgeführte Aktion der Schüler zu werfen. Dank eines neu angeschafften Wasserlabors konnte der Leistungskurs Biologie der Friedrich-Harkort-Schule die Qualität des Ruhrwassers unter die Lupe nehmen und selbst prüfen: Ist alles klar? Die Ruhr beeinflusst nicht nur das Schulleben der Friedrich-Harkort-Schüler, sondern prägt häufig auch deren Freizeit. Ein genauer Blick auf diesen nassen Nachbarn soll Verantwortung für den eigenen Lebensraum vermitteln.

Proben von verschiedenen Stellen

Bewaffnet mit modernen Mess-Sonden, Reagenzgläsern und allerlei Gerätschaften rückte der Biologie-Leistungskurs der FHS unter der Leitung von Andreas Joksch aus, um das Ruhrwasser mit aktuellen Analyseverfahren zu untersuchen. „Wir haben aus der Tiefe, am Ufer, an einem Bachzufluss und unter Kies Proben genommen“, berichtete anschließend einer der Teilnehmer. Und ein Leistungskurs-Schüler schwärmte: „Selbst Proben nehmen, selbst analysieren und selbst auswerten - das ist ein tolles Erfolgserlebnis und eine riesige Motivation.“

Die Anschaffung des Wasserlabors wurde von verschiedenen Sponsoren ermöglicht. Die Friedrich-Harkort-Schule möchte das Projekt jedoch auch gern selbst fördern und das Labor für andere interessierte Schulen der Region öffnen, um Untersuchungstage an der Ruhr durchzuführen zu können.

Wasserqualität ist „äußerst gut“

Der Schülerbericht „Ökologische Bewertung von Fließgewässern am Beispiel der Ruhr“ kommt nach Auswertung vieler Messergebnisse zu dem Urteil, dass die Wasserqualität äußerst gut und die Ruhr relativ wenig mit unerwünschten Stoffkonzentrationen belastet ist. Abgesehen vom Nitrat- und Phosphatgehalt, der von der gegenüberliegenden Kläranlage stammt.

„Das haben wir schon in der achten Klasse gelernt, als wir mit dem Umweltkurs das Klärwerk besichtigt haben“, erzählte ein Schüler nach Abschluss aller Wasseruntersuchungen. Interessierte können den gesamten Bericht auf der Internetseite der Friedrich-Harkort-Schule unter www.fhs-herdecke.de unter der Rubrik „Unterricht“ einsehen.

Schülerinnen und Schüler der Profilklasse Naturwissenschaften, sogenannte „NW-ler“, erhalten übrigens von der fünften Klasse an bis zur Oberstufe mehr Unterrichtsstunden in den Fächern Chemie, Biologie und Physik.



Kommentare
Aus dem Ressort
Das Thema Einbruch bewegt die Bürger
Kriminalität
Mit einer Aktionswoche will die NRW-Polizei die Einbruchsicherheit in Privathaushalten erhöhen. Dabei wird nicht nur an Infoständen beraten, sondern auch am Telefon. In der Redaktion für Wetter und Herdecke beantwortete Kriminalhauptkommissar Peter Beckmann die Fragen der Leser.
Viadukt in Wengern wird 100 Jahre und wieder hergerichtet
Denkmal
Mit der letzten Fahrt der Elbschetalbahn 1979 geriet der wohl 1914 fertig gestellte Viadukt in Wengern etwas in Vergessenheit. Doch zum 100. Geburtstag kümmern sich Straßen-NRW und die Ahlenberg-Ingenieure intensiver um das Denkmal. Der Radweg kann kommen.
Evangelische Jugend im Kirchenkreis setzt auf Ausbildung
Ehrenamt
Ehrenamt braucht Ausbildung: Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis fuhr mit vielen Helfern eine Woche lang nach Oer-Erkenschwick. In der dortigen Bildungsstätte erfuhren die 14- bis 21-Jährigen, worauf es im Umgang mit dem Nachwuchs ankommt.
Auszeichnung für die Nachbarn vom Loh
Nachbarschaft
Das Nachbarschaftsfest am Loh wurde jetzt als eine der deutschlandweit schönsten Nachbarschaftsaktionen des Jahres ausgezeichnet. Das Netzwerk Nachbarschaft hatte den Wettbewerb ausgerufen und die Volmarsteiner auserwählt.
Die Angst vor dem nächsten Einbruch
Eigentumskriminalität
Sie weiß nicht, wann der Unbekannte – womöglich waren es auch mehrere Personen – in ihr Haus eingedrungen ist. Vielleicht wurde der Einbrecher von ihr oder einem Nachbarn gestört. Es ist nichts gestohlen worden. Und doch: „Man denkt immer: Es trifft einen nicht“, sagt die Frau aus Wetter. Aber es...
Fotos und Videos
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
130 Jahre Harkort-Turm
Bildgalerie
Geschichte
Neue Grundschul-Heimat
Bildgalerie
Renovierung
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung