Das aktuelle Wetter Wetter 15°C
Herdecke

Schüler testen das Wasser der Ruhr

08.10.2012 | 15:22 Uhr

Herdecke. Zwar ist die Friedrich-Harkort-Schule zur Zeit wegen der Herbstferien verwaist; dennoch lohnt es sich, einen Blick auf eine erst kürzlich durchgeführte Aktion der Schüler zu werfen. Dank eines neu angeschafften Wasserlabors konnte der Leistungskurs Biologie der Friedrich-Harkort-Schule die Qualität des Ruhrwassers unter die Lupe nehmen und selbst prüfen: Ist alles klar? Die Ruhr beeinflusst nicht nur das Schulleben der Friedrich-Harkort-Schüler, sondern prägt häufig auch deren Freizeit. Ein genauer Blick auf diesen nassen Nachbarn soll Verantwortung für den eigenen Lebensraum vermitteln.

Proben von verschiedenen Stellen

Bewaffnet mit modernen Mess-Sonden, Reagenzgläsern und allerlei Gerätschaften rückte der Biologie-Leistungskurs der FHS unter der Leitung von Andreas Joksch aus, um das Ruhrwasser mit aktuellen Analyseverfahren zu untersuchen. „Wir haben aus der Tiefe, am Ufer, an einem Bachzufluss und unter Kies Proben genommen“, berichtete anschließend einer der Teilnehmer. Und ein Leistungskurs-Schüler schwärmte: „Selbst Proben nehmen, selbst analysieren und selbst auswerten - das ist ein tolles Erfolgserlebnis und eine riesige Motivation.“

Die Anschaffung des Wasserlabors wurde von verschiedenen Sponsoren ermöglicht. Die Friedrich-Harkort-Schule möchte das Projekt jedoch auch gern selbst fördern und das Labor für andere interessierte Schulen der Region öffnen, um Untersuchungstage an der Ruhr durchzuführen zu können.

Wasserqualität ist „äußerst gut“

Der Schülerbericht „Ökologische Bewertung von Fließgewässern am Beispiel der Ruhr“ kommt nach Auswertung vieler Messergebnisse zu dem Urteil, dass die Wasserqualität äußerst gut und die Ruhr relativ wenig mit unerwünschten Stoffkonzentrationen belastet ist. Abgesehen vom Nitrat- und Phosphatgehalt, der von der gegenüberliegenden Kläranlage stammt.

„Das haben wir schon in der achten Klasse gelernt, als wir mit dem Umweltkurs das Klärwerk besichtigt haben“, erzählte ein Schüler nach Abschluss aller Wasseruntersuchungen. Interessierte können den gesamten Bericht auf der Internetseite der Friedrich-Harkort-Schule unter www.fhs-herdecke.de unter der Rubrik „Unterricht“ einsehen.

Schülerinnen und Schüler der Profilklasse Naturwissenschaften, sogenannte „NW-ler“, erhalten übrigens von der fünften Klasse an bis zur Oberstufe mehr Unterrichtsstunden in den Fächern Chemie, Biologie und Physik.



Kommentare
Aus dem Ressort
Hilfe gegen die schrecklichen Erinnerungen
Flüchtlinge
Die Stadt Herdecke hat eine Vereinbarung mit dem Verein für christliche Sozialarbeit (VCS) geschlossen. Sozialarbeiter sollen eine Brücke schlagen auch auf dem Weg zur Behandlung von Traumata nach schrecklichen Erlebnissen im Krieg oder auf der Flucht.
Terex/Demag-Mitarbeiter bangen um ihre Arbeitsstelle
Betriebsversammlung
Die Terex-Geschäftsführung informierte die Wetteraner Mitarbeiter auf einer Betriebsversammlung über die geplante Werksschließung in Luisenthal. Betriebsratsvorsitzende Petra Nijhuis spricht von einer neuen Zeitrechnung: „Das Vertrauen ist nicht mehr da.“
Ein ganzer Tag für Kinder und Umwelt
Umwelt
Ein Tag, zwei Aktionen: Umweltmarkt und Weltkindertag lockten Groß und Klein auf das Gelände des Stadtbetriebes Wetter. Mini-Windräder konnten gebaut, süße Atomkraftwerke vernascht werden. Bei einigen Umweltthemen hielt sich die Resonanz aber noch in Grenzen.
Herdecker SPD sieht sich „sehr gut aufgestellt“
Politik
Mit seinem neugewählten Vorstand geht der SPD-Stadtverband Herdecke zuversichtlich die Aufgaben der nächsten zwei Jahre an. Kommenden Projekten will sie einen „deutlichen sozialdemokratischen Inhalt“ geben.
Freunde, Händler und Vereine tafeln mitten in Herdecke
Stadtfest
Mit 87 Tischen in der Fußgängerzone hat Herdecke das Ruhr Still-Leben aus dem Kulturhauptstadt-Jahr Ruhr.2010 neu aufgelegt. Damals standen die Tische auf der A40 - am Samstag trafen sich Herdecker zum Super-Picknick in der City.
Fotos und Videos
Tag der Umwelt und Kinder
Bildgalerie
Umwelt und Kinder
Herdecke neu erleben
Bildgalerie
Herdecke neu erleben
Baustellenparty in Herdecke
Bildgalerie
Fotostrecke
Fotograf knipst wieder
Bildgalerie
Fotostrecke