Pannen bei der Kreuzfahrt: Schüler spielen Krimi-Komödie

Herdecke..  Auf einer Kreuzfahrt, die über die Zukunft des Schiffes entscheidet, geht fast alles schief. Dass der Kapitän sich auf einmal äußerst merkwürdig verhält, ist nur ein Teil der Geschichte. Ob die überdrehte Sängerin, der fotosüchtige Teenager oder der prollige Herr Günther aus Reutte, der mit dem Schiffs-Investor Gunther von Reutte verwechselt wird: Ob die Crew das wohl aushält? Abenteuer bietet zwar jede Kreuzfahrt – diese jedoch bietet weitaus mehr.

Eine lustig-spritzige Verwechslungsgeschichte erwartet die Besucher der Krimi-Komödie „Captain’s Dinner“, die der Literaturkurs der Friedrich-Harkort-Schule (FHS) unter Anleitung ihres Lehrers Jens Büscher-Weil auf die Beine gestellt hat. Nach einjähriger Probezeit bringt das Stück einige Überraschungen, reichlich Komik und auch Spannung auf die Bühne. Für Schiffsatmosphäre sorgt auch die Band der Schule unter der Leitung von Stephan Prange.

Premiere am Donnerstag

Aufgeführt wird das „Captain’s Dinner“ am kommenden Donnerstag, 28. Mai, um 19 Uhr und am Freitag, 29. Mai, ebenfalls um 19 Uhr im Theaterraum der Friedrich-Harkort-Schule Herdecke an der Hengsteyseestraße 40.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE