Osterkerze soll Christuskirche erhellen

Volmarstein..  In der Christuskirche an der Steinkampstraße in Grundschöttel beginnt heute die 2. Osternacht der Ev. Kirchengemeinde Volmarstein. Die Gemeinde trifft sich am Karsamstag um 22 Uhr am großen Portal vor der Christuskirche (bei Regen im Foyer). Dort wird an einem offenen Feuer die Osterkerze entzündet. Jugendliche tragen sie anschließend in die dunkle Kirche hinein. Dort bekommt jeder Besucher eine Kerze, die er an ihr entzünden kann. So soll deutlich werden, wie die Osterfreude den Raum und das Leben hell macht. Dies soll auch in der Liturgie und in der Ansprache des Gottesdienstes erlebbar werden, der um 23.30 Uhr mit dem Ostersegen endet.

Osterfrühstück mit Eiersuche

Am nächsten Morgen ist die Gemeinde ab 10 Uhr zum „offenen Familien-Osterfrühstück mit Eiersuche“ ins Foyer des Gemeindezentrums Christuskirche eingeladen. Daran schließt sich um 11 Uhr ein fröhlicher Ostergottesdienst für Jung und Alt an, der vom Posaunenchor Grundschöttel-Oberwengern begleitet wird.

In der Dorfkirche und in der Martinskirche finden Ostersonntag um 10 Uhr die anderen Osterfeiern in der Ev. Kirchengemeinde Volmar­stein statt. Einen Osterbrunch gibt es am Ostermontag um 11 Uhr beim Familiengottesdienst im Gemeindehaus an der Schulstraße. Hier spielt der CVJM-Posaunenchor.