Musikschule lädt zum Konzert ein

Herdecke..  Die Städtische Musikschule Herdecke lädt am Sonntag, 26. April zu einem besonderen Konzert ein: „Das Licht der Elfen“ heißt das Programm, bei dem Tanz- und Gesangsschülerinnen und –schüler von Musikschuldozentin Kirsten Wolke eine phantasievolle Geschichte präsentieren, die den spannenden Kampf zwischen Wasserfeen, Blumenfeen, Schmetterlingen und Wölfen erzählt. Ausstaffiert mit bunten Kostümen wird die Geschichte von Tänzerinnen und Tänzern im Alter von drei Jahren bis hin zu den erwachsenen Sängerinnen und Sängern dargestellt. Die Musik stammt von Tschaikowsky (Nussknacker, Dornröschen) und Mozart, aber auch moderne Stücke aus dem Bereich der Popmusik begleiten das Stück.

Einstündiges Programm

Das Konzert findet in der Aula der Friedrich-Harkort-Schule, Hengsteyseestraße 40 in Herdecke statt und beginnt um 16 Uhr. Dann kann sich das Publikum von dem etwa einstündigen Programm, das für die ganze Familie geeignet ist, verzaubern lassen.

Der Förderverein der Musikschule wird Speisen und Getränke anbieten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Das Team der Musikschule freut sich auf zahlreiche Zuschauer.