Musik zur Passionszeit lädt zum Innehalten ein

Wetter..  Zu Passionskonzerten ist die Gesangsformation Fermate mit vier Sängerinnen, zwei Sängern und der instrumentalen Begleitung von Keyboard, Cello, Cajon, Gitarre und Bass in diesen Tagen unterwegs.

Die Musiker sind seit vielen Jahren musikalisch aktiv. Wie das gleichnamige Symbol aus der Musiklehre will Fermate zum Innehalten, Verweilen und Ausruhen ermutigen. Ihre Passionskonzerte richten sich inhaltlich auf das Ostergeschehen aus mit kommentierten Bildern des Malers Sieger Köder und dazu passenden instrumentalen und chorischen Musikwerken unter anderem von Johann Sebastian Bach sowie Gospel und Pop-Balladen.

Ein solches Konzert findet im Rahmen des Karfreitagsgottesdienstes am 3. April um 10 Uhr in der Freien evangelischen Gemeinde Wetter (FEG) Schöntaler Straße 2 statt. Da es sich um einen Gottesdienst handelt, wird kein Eintritt erhoben, es wird aber eine Kollekte zu Gunsten der Gruppe gesammelt.