„Mops“ will gut auf Geburt vorbereiten

Volmarstein/Haspe.  . Die Frauenklinik des Evangelischen Krankenhauses Hagen-Haspe („Mops“) in Trägerschaft der Evangelischen Stiftung Volmarstein startet ihren nächsten Vorbereitungskurs für werdende Eltern am heutigen Montag um 19 Uhr. Treffpunkt ist die Information in der Eingangshalle des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20.

Eltern können viele Fragen stellen

Das Team von Ärztinnen, Ärzten, Hebammen und Schwestern bietet neben der Schwangerschaftsgymnastik Arztvorträge, einen Geburtsfilm, Kreißsaalführungen, Wassergymnastik, Säuglingspflege und Stillinformationen an. „Die Schwangerschaft ist ein aufregender Lebensabschnitt. Aber auch viele Fragen und vielleicht auch Ängste bewegen die werdenden Eltern“, so Chefarzt Dr. Jacek Kociszewski im Vorfeld.