Mehr über eigenen Körper erfahren

Herdecke/Wetter..  Für Frauen, die sich intensiver mit sich selbst auseinandersetzen möchten, sind laut Mitteilung in einer gestalttherapeutischen Gruppe noch Plätze frei. Die Treffen finden Dienstagabend vierzehntägig in Herdecke, Breddestraße 17, statt.

Nicht nur über Worte, auch mit Körperarbeit, Achtsamkeitsübungen und kreativem Ausdruck können unbewusste, unbekannte Seiten ans Licht kommen und alte Muster verwandelt werden. In diesem Jahr will sich die Gruppe mit unterschiedlichen Methoden dem Thema „Körper“ zuwenden. Dieser habe alle Ereignisse der Lebensgeschichte gespeichert und reagiere darauf. Man spricht dabei von dem „Körpergedächtnis“. Über diesen Weg ließen sich alte Themen wahrnehmen, erschließen und auch heilen. Wer sich seinem Körper mit Achtsamkeit zuwende, erfährt demnach, was „mit uns selbst und in uns los“ ist, gibt der Körper doch mit tiefem Wissen und großer Wahrhaftigkeit Antworten.