Live-Übertragung aus Oper in New York mit Anna Netrebko

Opern-Star Anna Netrebko ist am 14. Februar als „Iolanta“ bei der Live-Übertragung aus New York im Cinestar Hagen zu sehen.  Die Lokalredaktion verlost dafür 3 x 2 Karten
Opern-Star Anna Netrebko ist am 14. Februar als „Iolanta“ bei der Live-Übertragung aus New York im Cinestar Hagen zu sehen. Die Lokalredaktion verlost dafür 3 x 2 Karten
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Karten zu gewinnen: Opernfans können am 14. Februar im Cinestar Hagen die Doppelvorstellung „Iolanta“ und „Herzog Blaubarts Burg“ sehen.

Hagen/Wetter/Herdecke..  Opern- und Kinoliebhaber können am Samstag, 14. Februar, im Cinestar auf der Springe in den Genuss der großen Doppelvorstellung von „Iolanta“ und „Herzog Blaubarts Burg“ kommen – in den Hauptrollen Anna Netrebko und Nadja Michael. Für diese Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York verlosen wir in Kooperation mit der Volksbühne 3 x 2 Karten.

Zwei Sänger von Weltrang

Es verspricht, ein ganz besonders glamouröser Valentinstag zu werden: Am 14. Februar präsentiert Theaterleiter Marcel Mumm um 18.30 Uhr die mit Spannung erwartete Gala als Live-Übertragung aus New York. Aufgeführt werden Tschaikowskys „Iolanta“ und „Herzog Blaubarts Burg“ von Bártok in einer Doppelvorstellung. In der achten Live-Übertragung aus der laufenden Met-Saison können Opernfans aus Hagen hautnah dabei sein, wenn Sänger von Weltrang zwei neue Produktionen der Metropolitan Opera New York interpretieren.

Anna Netrebko zweimal zu sehen

Im Anschluss an ihren triumphalen Auftritt in „Eugen Onegin” ist Anna Netrebko erneut in der Rolle einer Tschaikowsky-Heldin zu sehen – in „Iolanta“, dem ersten Teil dieser Doppelaufführung, auf den der erotische Psychothriller „Bluebeard’s Castle“ mit Nadja Michael und Mikhail Petrenko folgt. Beide Opern inszenierte Mariusz Trelinski, der sich vom klassischen Film Noir der 1940-er Jahre inspirieren ließ. Es dirigiert Maestro Valery Gergiev.

Wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, zwei Karten für die Live-Übertragung gewinnen möchten, schicken Sie uns bis Mittwoch, 11. Februar, 10 Uhr, eine E-Mail an wetter@westfalenpost.de (mit dem Betreff „Doppel-Oper“). Die Gewinner werden informiert.

Für alle, die kein Glück haben: Karten zum Preis von jeweils 29 Euro gibt es an der Kinokasse. Telefonische Vorbestellungen sind nicht möglich.