Das aktuelle Wetter Wetter 6°C
Wetter

Klimaschutz lohnt sich für Betriebe

19.09.2012 | 13:52 Uhr
Klimaschutz lohnt sich für Betriebe
Moderator Ralph Näscher, SIHK-Hauptgeschäftsführer Hans-Peter Rapp-Frick sowie Stefan vom Schemm und Jan-Peter Tornow beim Wirtschaftsgespräch im Burghotel Volmarstein.

Wetter. Wo steht Wetter? Wie denkt die Wirtschaft? Was kann die Industrie- und Handelskammer der Stadtverwaltung und den Unternehmen bieten? Antworten lieferte das Wirtschaftsgespräch im Burghotel Volmarstein, zu dem die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer (SIHK) eingeladen hatte.

Vor vier Jahren war das letzte Wirtschaftsgespräch, 2006 das vorletzte. Einen festen Talk gibt es also nicht, „dennoch ist der Gedankenaustausch sinnvoll“, so Ralph Näscher. Der Wetteraner ist Kammermitglied, Unternehmer und aktiv in der Politik. Im Burghotel moderierte er das Gespräch.

Stadt stärkt den Nachwuchs

Vor vier Jahren stand das Thema Ausbildung im Vordergrund. Seitdem haben sich die Zeiten geändert. Damals war es schwer, für alle Interessenten einen Ausbildungsplatz zu finden. „Heute bewerben sich die Firmen um Azubis“, spitzte Näscher zu. Auch in der Rede von Hans-Peter Rapp-Frick, dem Hauptgeschäftsführer der SIHK, spielte der Wandel auf dem Ausbildungsmarkt eine Rolle. Er sah darin eine Chance besonders für Jugendliche mit schwächeren schulischen Leistungen. Wobei die Kammer es sich zur Aufgabe gemacht hat, junge Menschen fit zu machen für die Azubi-Zeit.

Ein anderer Wandel stand im Zentrum der SIHK-Informationen: die Energiewende hin zu mehr erneuerbaren Energieformen. Es gelte, den Umbau der Versorgung ohne zu starke Belastungen für die finanzielle Leistungsfähigkeit der Unternehmen zu gestalten, so Rapp-Frick. Die Energiewende sei aber auch eine große Chance. Viele Unternehmen in der Region hätten das schon begriffen mit Produkten für Windräder oder Photovoltaikanlagen.

„Klimaschutz lohnt sich“, das war die klare Botschaft von Stefan vom Schemm. Die Gründe liegen auf der Hand: „Die Energie wird immer teurer, und das Potenzial zum Sparen da ist.“ Wie viel Geld man einsetzen muss, um möglichst schnell noch mehr einzusparen, vermittelt die Industrie- und Handelskammer in der Ausbildung zum Energiemanager.

Bürgermeister Frank Hasenberg hatte es nicht schwer, entsprechende Anknüpfungspunkte zu finden: Die Stadt tut viel durch den Klimaschutz durch Klimabotschafter oder die geplante Klimaschutzsiedlung am Schmandbruch. Und sie kümmert sich um möglichst qualifizierten Nachwuchs für die Betriebe. Einen wichtigen Beitrag dazu soll die frisch gegründete Sekundarschule liefern. Einer ihrer Partner ist die SIHK. Der Kreis schließt sich.

Von Klaus Görzel

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Strenge Regeln für Osterfeuer
Brauchtum
Über 150 Osterfeuer, wie noch im letzten Jahr, wird es in Wetter nicht mehr geben. Das hat der Rat der Stadt entschieden.
Pfleger für Streuobstwiesen gesucht
Umwelt
Der Unterausschuss Klima in Wetter will die Bedeutung von Streuobstwiesen wieder ins Bewusstsein rücken - und vorhandene pflegen.
Herdecker Kirchengemeinden laden zum Weltgebetstag
Glaube
Christen aus der ganzen Welt setzen ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen auf den Bahamas. Gebetet wird am 3. März auch in Herdecke.
Wieder Navi-Geräte aus zwei Autos in Wetter gestohlen
Diebstahl
Gerade erst wieder eingebaut, klauten Profis erneut in Wetters Memelstraße ein installiertes Navigations-Gerät. Diese Tat wurde gefilmt, eine andere...
Jan Schaberick ist der Kandidat der SPD
Bürgermeisterwahl
Die Parteibasis schickt den 29-jährigen Juristen in die Bürgermeisterwahl im Herbst. Der Herdecker präsentiert sich als Kümmerer und Kämpfer.
Fotos und Videos
Richtfest Schule am See
Bildgalerie
Anbau
Sportehrentag in Wetter
Bildgalerie
Ehrung
Gospelkonzert
Bildgalerie
Chorkonzert
BVB zu Gast in Herdecke
Bildgalerie
Fußball
article
7113283
Klimaschutz lohnt sich für Betriebe
Klimaschutz lohnt sich für Betriebe
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wetter-und-herdecke/klimaschutz-lohnt-sich-fuer-betriebe-id7113283.html
2012-09-19 13:52
Nachrichten aus Wetter und Herdecke