Junger Pianist aus Frankreich spielt beim Benefiz-Konzert

Wetter..  Die Reihe der Benefiz-Klavierabende des Rotary Clubs Wetter-Herdecke Ruhrtal wird fortgesetzt: Am Mittwoch, 20. Mai, spielt Jonathan Fournel im Veranstaltungszentrum der Sparkasse in Alt-Wetter. Noch gibt es Karten.

Fournel wurde 1993 in Sarrebourg in Lothringen geboren. Im Alter von nur zwölf Jahren gewann er den „Concours Musical de France“ in Paris, drei Jahre später holte er sich den „Prix Franz Liszt“.

Das Repertoire des Pianisten ist sehr weit gefächert, und schon früh nahm er eine rege Konzerttätigkeit auf. In Wetter spielt der junge Franzose Kompositionen von Ludwig van Beethoven, Alexander Skrjabin, Peter Tschaikowski, Frédéric Chopin und Franz Schubert.

Eintritt dient gutem Zweck

Der Erlös der Benefiz-Veranstaltung ist bestimmt für das Projekt „Mein Körper gehört mir“. Seit Jahren schon ermöglicht der Rotary Club Wetter-Herdecke Ruhrtal jedem Grundschulkind, einmal in seiner Grundschulzeit bei dem Projekt gegen sexuellen Missbrauch mitzumachen. Schauspieler-Teams kommen in die Klassen und versuchen, die Jungen und Mädchen wehrhaft zu machen gegen Missbrauch.