Das aktuelle Wetter Wetter 21°C
Herdecke

Junge Mathe-Forscher zeigen ihr Können

01.06.2012 | 17:40 Uhr
Junge Mathe-Forscher zeigen ihr Können
Im Klassenraum "Schneiden und Falten" waren v.l. David, Fynn, Flavio und Luis voll bei der Sache

Ende. Schon beim Betreten der Kirchender Grundschule im Dorf wurden die großen und kleinen Besucher vor eine knifflige Aufgabe gestellt: „Wieviel Stück Würfelzucker sind auf dem Tisch zu sehen?“, sollten die Erwachsenen beantworten. „Wieviele bunte Würfel könnt Ihr nebenan erkennen?“ Diese Frage ging an die Jungen und Mädchen. Das Mitmaschen lohnte sich. Denn wer den richtigen Antworten nahe kam, konnte einen von zehn Zauberwürfeln gewinnen.

Den kleinen Mathe-Forschern gehörte der Tag an der Grundschule im Dorf. Bereits seit Sommer 2011 erobern die Kinder der Grundschule sowie die „Großen“ der GVS-Kindertagesstätten Kirchende, Westende und Zu den Brauckstücken die Welt der Mathematik. Im Bereich Geometrie wurde gefaltet und geschnitten, wurden Figuren ausgelegt, mit Würfeln gebaut und Erfahrungen auf dem Gebiet der Symmetrie gemacht. Bei regelmäßigen Besuchen in der Grundschule im Dorf machten die Mädchen und Jungen gemeinsam mathematische Entdeckungen, die sie dann als „Experten“ an andere Kinder weitergeben konnten. Die Grundschule im Dorf und die drei KiTas bildeten hier ein lokales Bildungsnetzwerk.

Mit Würfeln bauen

„Mit Würfeln bauen“ lautete das Motto am Freitag in der Bärenklasse. Durch ihre Aktivitäten mit Würfeln lernten die Kinder den dreidimensionalen Raum kennen. Sie bauten Objekte und legten Muster. Zu erkennen waren die „Experten“ an der Grundschule an ihren farbigen Hüten. Gern gaben sie ihre Erfahrungen an die großen und kleinen Gäste weiter. „Mir macht die Geometrie einen Riesenspaß“, meinte die 8-jährige Carina. Sie zeigte, womit sie sich in den letzten Monaten beschäftigt hatte, freute sich über die zahlreichen Besucher. „Geometrie ist überhaupt nicht schwer“, ergänzte Sebastian (7), der mit zahlreichen Würfeln in der Bärenklasse hantierte.

Auch die Leiterin der Grundschule im Dorf, Petra-Pia Kemp, war mit dem Nachmittag sehr zufrieden, herrschte doch auf den Fluren und in den Klassen dichtes Gedränge. „Zum Glück ist heute kein Freibad-Wetter. Denn das hätten wir an der Resonanz bestimmt gemerkt.“

Ihr besonderer Dank ging an den Förderverein der Grundschule. Die engagierten Mitglieder waren am Aufbau beteiligt, verwöhnten die Gäste u.a. mit frischen Waffeln.

Thilo Wagner



Kommentare
Aus dem Ressort
Gekröntes Haupt in Wetters Rathaus
WP-Königin
Die Krone hat sie nur fürs Foto aufgesetzt. Soweit geht die Liebe zum Schützenwesen dann doch nicht. Doch dass Meike Sieg, rechte Hand vom Wetters Bürgermeister Frank Hasenberg, sich um den Titel der WP-Königin bewirbt, wissen die Kollegen schon. Und ihr Chef will auch abstimmen.
Sparkasse Wetter senkt Dispo-Zins bei Konto-Überziehung
Finanzen
Vor einiger Zeit verlangte die Sparkasse Wetter mehr als 13 Prozent auf gewährte Dispo-Kredite und wurde dafür von der Stiftung Warentest kritisiert. Seit September gilt ein Satz von 10,95 Prozent. Auch andere Banken in Herdecke und Wengern reagierten.
Mia I. regiert im Stadtsaal Wetter
Kleine Kunstreihe
Mit Witz, einem großartigen Mimik-Repertoire und Sauerländer Charme hat Lioba Albus im Rahmen der 14. Kleinen Kunstreihe ihr Publikum im Stadtsaal erfreut. Ein bisschen Politik, ein paar Zoten und vor allem viele Erkenntnisse über das Alter prägten den Abend.
Grundschule im Dorf verabschiedet sich fröhlich aus Ende
Umzug
Trotz vereinzelter Abschiedsschmerzen: Nach 22 Jahren sagten Schüler, Lehrer und Eltern der Grundschule im Dorf fröhlich „Tschüss“ am alten Standort in Ende. Nach der Luftballon-Aktion, bunten Fenstern und dem Banner geht es nach den Ferien am Bleichstein weiter.
Firma STD Partners aus Wengern hilft bei Ruanda-Projekten
Hilfsaktion
Das Stahlunternehmen STD Partners aus Wengern unterstützt Hilfsprojekte von Studenten der Uni Witten/Herdecke in Ruanda. Geschäftsführer Uwe Paris war von dem Engagement von Christoph Lüdemann und Co. sehr angetan. Die Kooperation soll langfristig laufen.
Fotos und Videos
Abschied mit Luftballons
Bildgalerie
Grundschule im Dorf
Lioba Albus
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein schöner "Day of Song"
Bildgalerie
Fotostrecke
Musik für Freunde
Bildgalerie
Fotostrecke