Junge Bläser laden zum Hörgenuss

Wetter..  Am Sonntag, 18. Januar, um 17.30 Uhr ist es soweit: Das Stadtmarketing für Wetter wird traditionell das neue Jahr mit einem Konzert der JungeBläserPhilharmonie NRW begrüßen. „Das Programm in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums verspricht ein hochkarätiges Konzert und wird die Zuhörer auch diesmal mit einem Hochgenuss für den Hörsinn begeistern“, lädt Tina Huth vom Stadtmarketingverein ein.

Pause mit Snacks

Gespielt werden bekannte Stücke wie „Over the Hills and Far Away“ von Percy Aldridge Grainger, „Chaconne“ von Dieterich Buxtehude, „Elsa’s Procession to the Cathedral“ von Wagner/Lucien Cailliet, „Choral for a Solemn Occasion“ von Marc van Delft, „Fantasia for Alto Saxophone“ von Claude Thomas Smith, „Jazz Suite Nr.1’’ von Dimitri Shostakovich oder „Dionysiaques – Symphonische Dichtung für Blasorchester“ von Florent Schmitt.

In der Pause werden Getränke, Snacks und Canapés angeboten. Einlass am Konzertsonntag ist um 16.45 Uhr.