Das aktuelle Wetter Wetter 13°C
KSB startet Ferienprojekt mit Stadt und Bücherei

Jugend lernt fremde (Ess-)Kulturen kennen

12.06.2009 | 16:32 Uhr

Andere Länder, andere Sitten: Kulturelle Vielfalt beweist der Kinderschutzbund Wetter in Kooperation mit dem Fachdienst Jugend und der Bücherei der Stadt Wetter.

Das Ferienprojekt läuft vom 11. bis 15. August und richtet sich an Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren.

„Was sind denn Blinis?”, „Ist da auch kein Schweinefleisch drin?”, „Wir essen Fladenbrot mit Schafskäse und Tomate zum Frühstück”: Unterschiedliche (Ess-)Kulturen treffen jeden Tag aufeinander. Sie bieten Raum für spannende Erfahrungen und fördern das Verständnis füreinander. „Warum is(s)t der so anders?” Das Anderssein wird auch beim Essen und Trinken gelebt. Bei großer kultureller Vielfalt werden die Jugendlichen jeden Tag mit der Esskultur der jeweils anderen konfrontiert: Was isst der denn? Warum isst der komisch, weil er auf etwas Bestimmtes beim Essen Wert legt? Umgekehrt können über ein Kennenlernen der anderen Esskultur das Verständnis und der Respekt geweckt werden.

Der Kinderschutzbund erforscht Esssituationen im Alltag, beschäftigt sich mit der Lebensmittelauswahl, recherchiert, welche Feste besonders gefeiert werden, findet Lieblingsspeisen, redet über religiöse Tabus und Tischsitten in fremden Ländern.

Zum Abschluss des Projekts erstellen die Jugendlichen ein „Multikulti“-Büffet und ein kulinarisches Wörterbuch. Eine Anmeldung ist am Montag, 15. Juni, beim Kinderschutzbund möglich.

Interessenten können sich dann unter 0151 2384 2781 melden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Bürgerstiftung Herdecke will wachsen
Bürgerstiftung
Im kommenden Jahr will die Bürgerstiftung Herdecke nicht nur weiter Gutes tun, sondern auch wachsen. Weiteres Kapital soll die Handlungsfähigkeit auch für die Zukunft erhöhen. Für die laufenden Projekte sind neben neuen Stiftern aber auch Spender und Ehrenamtliche willkommen.
Mehr Betreuung nur für mehr Geld
Bildung
Eine verlässliche Betreuung ihres Grundschulkindes stellt manche Eltern vor große Probleme. Deswegen gab es in der letzten Sitzung des Schulausschusses eine Fülle von Informationen über den Offenen Ganztag und Betreuungsmöglichkeiten darüber hinaus.
Karten für zwei Dinner-Krimis in Herdecke zu gewinnen
Kulinarisches Theater
Die Lokalredaktion verlost je zwei Karten für das Dinner-Krimi „Alles Gute, liebe Leiche“ am 19. Dezember und für die nächste Theater-auf-Tour-Produktion „Das große Halali“am 15. März 2015 im Zweibrücker Hof. Einfach anrufen und Tickets im Wert von 69 Euro gewinnen.
Herdecker spenden über DRK Kleidung für Bedürftige
Flüchtlinge
Die Kleiderkammerdes Deutschen Roten Kreuzes in Herdecke erlebt einen ungekannten Ansturm. Statt nur einmal im Monat Kleidung an Bedürftige auszugeben, öffnen die Räume in der Kampstraße 4a nun alle 14 Tage. Und die Menschen stehen Schlange – der Winter naht.
„Wetter on Ice“ feiert Premiere – Hüttenzauber im Dezember
Weihnachtsmarkt
Auf die schlechte Nachricht „kein Weihnachtsmarkt der Werbegemeinschaft“ folgt nun die frohe Botschaft: Unter Federführung der Eventagentur „Young4Mation“ findet ein viertägiger Hüttenzauber Anfang Dezember in Alt-Wetter statt.
Fotos und Videos
TSG Herdecke ohne Chance
Bildgalerie
Fussball
Straßenbahn von Hagen nach Wetter
Bildgalerie
Historie
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
130 Jahre Harkort-Turm
Bildgalerie
Geschichte