Jubilare müssen sich in Liste eintragen

Volmarstein..  Die Jubelkonfirmation wird am Sonntag, 30. August, in der Dorfkirche in Volmarstein gefeiert. Die Christuskirche feiert das Fest nur eine Woche später, am 6. September. Beide Kirchen gehören zur Ev. Kirchengemeinde Volmarstein. In diesem Jahr gibt es für die Feiern zur silbernen, goldenen und diamantenen Konfirmation allerdings eine wichtige Neuerung: Anders als bisher wird nicht mehr vom Gemeindebüro aus nach den Jubilaren geforscht. Vielmehr müssen sich die Betroffenen selbst beim Gemeindebüro melden.

Im Gemeindebüro anmelden

Erst dann werden sie persönlich mit einem Brief zu dem Gottesdienst mit anschließendem Empfang eingeladen. Damit vollzieht auch die Kirchengemeinde eine Änderung, die in vielen Gemeinden Praxis ist: Die langwierige Recherche in Kirchbüchern, alten Listen oder in den Nachbarschaften überfordert die Gemeindebüros bei weitem. Immer seltener finden sich dafür kundige Freiwillige, die den Büros diese Arbeiten abnehmen könnten.

Die Gemeinde bittet nun darum, dass sich Interessierte im Gemeindebüro melden, um sich in die Liste der Jubilare eintragen zu lassen. Betroffen sind die Jahrgänge 1990, 1965, 1955, 1950, 1945 oder gar 1940.