Joachim Beinhold als Kreishandwerksmeister bestätigt

Ennepe-Ruhr/Hagen..  Im Rahmen der turnusmäßig anstehenden Vorstandsneuwahl der Kreishandwerkerschaft wählten jetzt die 15 Delegierte der in Hagen ansässigen Handwerksinnungen Joachim Beinhold für die kommenden fünf Jahre zu ihrem Vorsitzenden. Damit ist der alte auch der neue Kreishandwerksmeister, der in seiner ehrenamtlichen Arbeit von den ebenfalls einstimmig wiedergewählten Karl-Heinz Ester im Amt des stellvertretenden Kreishandwerksmeisters und Cornelia Garneyer-Bergenthal als Kreislehrlingswartin begleitet wird. Einer der Beisitzer ist der Obermeister der Zimmerer-Innung Hagen, Klaus Plohmann.

Neu in das Vorstandsgremium gewählt wurden der Obermeister der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Hagen/Ennepe-Ruhr, Detlef Peter Grün, und der Obermeister der Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Arnsberg, Bernhard Mertens. Die Kreishandwerkerschaft Hagen vertritt die Gesamtinteressen der in Hagen ansässigen 15 Handwerksinnungen, denen über 1000 Handwerksbetriebe in Hagen und der Region angeschlossen sind.