Hospizverein hilft in schwerer Zeit

Wetter..  Barbara Tasli, Vorsitzende des Mobilen Hospizes Wetter, konnte bei der Mitgliederversammlung auf viele schöne Erfolge seit der Vereinsgründung 2011 zurückblicken. Etliche Mitglieder wurden für die Aufgaben des Hospizvereins gewonnen oder unterstützen ihn durch ihre Mitgliedsbeiträge. Derzeit ist die Hälfte der 20 vom Verein ausgebildeten Hospizhelfer aktiv ehrenamtlich im Einsatz. Sie haben letztes Jahr Mitbürger und deren Angehörige in der schweren Zeit des Abschieds aus dieser Welt begleitet und besuchen regelmäßig die Einrichtungen der stationären Altenhilfe.

Schatzmeister Bernd Dentzer freute sich über zahlreiche Spenden, die die erfolgreiche ambulante Hospizarbeit erst ermöglichen: „Diese Spendenbereitschaft und jede noch so kleine Spende zählen. Sie sind ein hoher Vertrauensbeweis für unsere Arbeit und Ansporn für uns alle, auch weiterhin verantwortungsvoll den Dienst am Menschen zu leisten.“ Der Verein werde weiterhin mit Aktionen und Veranstaltungen auf seine ehrenamtliche Tätigkeit hinweisen, um in der Bevölkerung noch mehr Aufmerksamkeit zu erlangen.

Nach vier Jahren Vorstandsarbeit war die turnusgemäße Neuwahl des Vorstands erforderlich. Barbara Tasli (Vorsitzende) und Ümmahan Akbulut (Vize-Vorsitzende) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Für Bernd Dentzer, der schon beim Amtsantritt erklärt hatte, aus Altersgründen nicht erneut zu kandidieren, wurde Christa Birr als neue Schatzmeisterin in den Vorstand gewählt.