Das aktuelle Wetter Wetter 4°C
Eileen Anne Plümer

Große Leidenschaft fürs kleine Theater

06.06.2011 | 17:16 Uhr
Große Leidenschaft fürs kleine Theater
Eileen Anne Plümer mit ihrer Nachfolgerin Rosi Reiß

Herdecke. Ihr Name ist untrennbar mit dem Herdecker Theater am Stiftsplatz verbunden: Ihren 90. Geburtstag feiere jetzt Eileen Anne Plümer aus Herdecke.

In der Nähe von Birmingham erblickte die Jubilarin 1921 das Licht der Welt. Die langjährige Intendantin und Mitbegründerin des Theaters am Stiftsplatz feierte den 90. Geburtstag bei Tochter Verena in Wiesbaden.

Schon als Kind mochte die kleine Eileen Anne das Theaterspiel, und diese Neigung bestimmte schließlich auch ihren Berufswunsch: Nach dem Abitur wollte die junge Engländerin zum Theater gehen. Aber der Zweite Weltkrieg machte ihre Pläne zunächst zunichte; 1942 wurde Eileen Anne Daniels, wie sie damals noch hieß, zur Luftwaffe eingezogen. Nach Kriegsende besuchte sie die private Schauspielschule in Bristol und bestand nach einem Jahr die Abschlussprüfung. Es folgten Stationen am Shakespeare-Theater und beim englischen Radiosender BBC. 1947 lernte Eileen Anne Daniels ihren zukünftigen Mann kennen und ging noch im selben Jahr mit ihm nach Deutschland.

Anspruchsvolle Stücke

Es folgten Jobs in einer englischen Kaserne, an der Berlitz-schule in Dortmund und an den Volkshochschulen in Dortmund, Herdecke und Hagen. 1973 schließlich gründete Eileen Anne Plümer auf Vorschlag der VHS eine Theatergruppe in deutscher Sprache. Der Grundstein für das Zimmertheater wurde 1981 gelegt. Bis zum Jahr 1997 inszenierte die Theaterbegeisterte jedes Jahr ein anspruchsvolles Stück mit ihrem Ensemble. Beim ihrem ersten Werk - „Bunbury“ von Oscar Wilde - stand die Jubilarin noch selbst auf der Bühne. Es folgten Stücke wie „Helden“, Nachtasyl“ sowie „Arsen und Spitzenhäubchen“, bei dem sie ebenfalls eine Rolle übernahm.

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Im Tierheim Gedern warten viele Kaninchen auf neue Heimat
Tiere
Im Tierheim Gedern warten viele Kaninchen auf eine neue Heimat, etwa in Wetter oder Herdecke. Denn: Diese Tiere brauchen Gesellschaft. Wer sich für einen „Mümmelmann“ zum Preis zwischen 15 und 25 Euro entscheidet, sollte einiges bedenken.
Vorbei ist die harte Fastenzeit für Wetteraner
Fastenzeit
Fast vier Monate ohne Alkohol, Fleisch und Süßes: Für Helmut Schuchardt gehört diese immer wiederkehrende Zeit des Verzichts nun schon seit zwölf Jahren zu seinem Leben. Und er weiß noch genau, wie damals alles anfing.
Räuber auf Samtpfoten wildern auch in Gärten
Tierschutz
Besonders im Frühjahr werden Kaninchen, Hasen und Vögel Opfer streunender Katzen. Naturschützer und der Landesjagdverband machen deswegen mobil. Sie appellieren an alle Tierhalter, Hunde und Katzen nicht unbeaufsichtigt streunen und wildern zu lassen.
Chemie bei Dörken als angenehmes Fach in den Osterferien
Schultechnikum
Chemie auch in den Osterferien: Beim Schultechnikum bietet die Firma Dörken in Herdecke Neugierigen ab der Klasse 9 Einblicke in die Welt der Lacke, Farben und Folien. Neben der Theorie wartet viel praktische Arbeit auf die Gruppe - und ein lockerer „Lehrer“.
FDP in Wetter verschreibt sich der Familienfreundlichkeit
Kommunalwahl
Die Liberalen haben klare Ziele für die Kommunalpolitik der nächsten Ratsperiode. Diese dauert immerhin sechs Jahre und damit länger als sonst. Die große Hoffnung der FDP in Wetter: Sie wird wieder so stark wie bei der letzten Ratswahl.
Fotos und Videos
Kaninchen
Bildgalerie
Fotostrecke
Schätze der Heimat
Bildgalerie
Fotostrecke
Herdecke feiert Frühling
Bildgalerie
Fotostrecke
Frühlingssingen
Bildgalerie
Schule