Gemeinde lädt zu genussvollen Stunden

Wengern..  Die katholische Kirchengemeinde St. Liborius Wengern feiert am Wochenende, 20. und 21. Juni, ihr Gemeindefest. Nach dem Gottesdienst, der bereits um 18 Uhr beginnt, treffen sich die Gemeindemitglieder zu einem Dämmerschoppen auf dem Kirchplatz. Dazu sind alle Wengeraner eingeladen. Ihren Durst können sie an einem Bierstand, an dem es auch alkoholfreie Getränke gibt, und an einem Weinstand löschen. Für die musikalische Untermalung ist Discjockey Paul zuständig, der seine Musikauswahl stets am Publikumsgeschmack orientiert.

Frühschoppen am Sonntag

Am Sonntag beginnt das Gemeindefest zunächst mit einem Gottesdienst um 11.15 Uhr, der vom Kirchenchor St. Liborius/St. Augustinus und Monika mitgestaltet wird. Gegen 12.15 Uhr beginnt der Frühschoppen. Der MGV „Glückauf“ wird gegen 12.30 Uhr die Zuhörer mit klassischer Männerchorliteratur und modernem Liedgut erfreuen. Zur gleichen Zeit soll auch die Erbsensuppe für die Besucher des Gemeindefestes angeliefert werden.

Gospelchor und Kinderaktionen

Der Sonntagnachmittag verspricht nicht nur für Erwachsene, sondern insbesondere auch für Kinder kurzweilige Unterhaltung: Sie reicht vom Kinderkarussell über das Backen von Stockbrot über offenem Feuer bis hin zu Schminkaktionen. Hauptakteure werden die Pfadfinder vom Stamm Janusz Korczak Wengern sein, die sich um den Nachwuchs kümmern, der eventuell dann auch einmal den Weg zu ihnen finden wird.

Kaffee und Kuchen im Gemeindesaal sorgen neben dem üblichen Speisen- und Getränkeangebot auf dem Platz vor der Kirche für das leibliche Wohl der Besucher. Der Gospelchor „grooving voices“ wird gegen 14 Uhr die Zuhörer mit bekannten Songs, die Dirigent Peter Jürgen Merkel für die „grooving voices“ bearbeitet hat, unterhalten.