„Europawetter“ gehört zu den Siegern

Im Rahmen des Wettbewerbs „Europawoche 2015“ hatte Europaministerin Angelica Schwall-Düren vom Ministerium für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien 45 von 58 eingegangenen Projektvorschlägen von Schulen, Städten, Vereinen und Organisationen ausgewählt, die anlässlich der Europawoche vom 2. bis zum 10. Mai 2015 eine Förderung aus Landesmitteln erhalten.


Zu den 45 ausgewählten Projekten gehört auch „Europawetter“. Sie werden nun mit einer Fördersumme von insgesamt rund 72 000 Euro unterstützt.


Weitere Sponsoren sind: AVU, Werner-Richard-Dr.-Carl-Dörken-Stiftung, Sparkassenstiftung, Ruhrtal Center, Verein für Stadtmarketing Wetter, Lions-Club Wetter, Rotary Club Wetter-Herdecke Ruhrtal und die Werbegemeinschaften in Wetter.


Wer sich an der Kunstmeile in den Schaufenstern beteiligen möchte oder mehr Infos benötigt, kann sich an Wolfgang Wehmeyer, 0178/3033426, wenden.