Das aktuelle Wetter Wetter 17°C
Herdecke

Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen

04.06.2012 | 15:53 Uhr
Edmund  Schimmel ist König der Ender Schützen
Edmund Schimmel mit seiner Frau Uta

Herdecke. In diesem Jahr hatten die Mitglieder des Schützenvereins Vereinigter Schnee-Ende 1837 einen ganz besonderen Grund zu feiern, denn vor genau 175 Jahren wurde der Verein gegründet.

„Sonst feiern wir ja nicht drei Tage“, erklärt Geschäftsführer Horst Schülter, „aber das Jubiläum muss ja auf jeden Fall gewürdigt werden.“ Feierlich ging es am Freitagabend zu, Gastvereine aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen gratulierten ebenso wie Bürgermeisterin Katja Strauss-Köster, der stellvertretende Landrat Willibald Limberg, Vertreter der SPD und CDU und auch der Präsident des Westfälischen Schützenbundes, Klaus Stallmann.

Vereinsgeschichte lebte wieder auf

Die Schützen ließen die Vereinsgeschichte Revue passieren, nicht ohne Anekdoten. „Ein Schützenbruder wurde einmal im Schützenheim, als er gerade auf der Toilette saß, eingeschlossen und erst am nächsten Tag ‚befreit’“, erinnert sich Horst Schülter schmunzelnd. „Damals gab es ja noch keine Handys.“

Der zweite Jubiläumsfeiertag stand im Zeichen der Bürger. Die durften beim Bürgervogelschießen auf den Adler zielen. Brigitte Rücksteiner schoss den Rumpf und wurde so Jubiläumsbürgerkönigin. Ältere Gäste feierten abends mit „Toby der Partyrakete“.

Mit Spannung erwartet wurde das Jubiläumskönigsschießen am Sonntag. Fünf Kandidaten hatten sich bereit erklärt, um die Königswürde zu schießen. Am Ende hatte Edmund Schimmel die ruhigste Hand wurde Jubiläumskönig. Offiziell wird der neue König auf dem Königsball am 30. Juni in sein Amt eingeführt, dann reicht der scheidende König Rolf Brück die Königswürde weiter.

Von Natalie Maag-Waniek



Kommentare
05.06.2012
06:06
Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen
von reesinho | #2

Wolt ich auch gerade fragen wer den bitte dieses Bild hier eingegeben hat , war wohl ein bisschen länger auf dem Schutzenfest:-)

04.06.2012
23:27
Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen
von KarlGaraus | #1

Ein schon es Bild von Dir, Edmund.

Aus dem Ressort
Das Cuno-Forum am Harkortsee zeigt sich verschlossen
Heimatgeschichte
Tagungsstätte, Veranstaltungssaal und Mini-Museum zugleich: Das Cuno-Forum in Herdecke war anfangs regelmäßig für Besucher geöffnet. Auch heute kann die Öffentlichkeit kommen – aber nur als Gruppe und mit vorheriger Anmeldung.
Herdecker Hausbesitzer behandelt Polizisten wie Einbrecher
Amtsgericht
Wegen eines Umweltdelikts wurde die Polizei zu einem Haus in Herdecke gerufen. Dort behandelte der 55-jährige Besitzer die Beamten wie Einbrecher. Das Amtsgericht Wetter verurteilte ihn nun wegen Widerstands und Beleidigung nach dem denkwürdigen Vorfall.
Versteckspiel in farbigen Landschaften
Ausstellung
Aus abstrakten Farblandschaften entwickelt Barbara Ring konkrete Figuren und Situationen: Besucher der Ausstellung „Hide and seek“ in der Ruhrgalerie in Herdecke können sich bei ihr auf die Suche machen. Freitag geht’s los.
Der letzte Schliff für den neuen Terrazzoboden
Kirche
Mit einer 360 Kilo schweren Schleifmaschine werden große Flächen geschliffen, die Ränder des neuen Terrazzobodens im Altarraum der Lutherkirche in Wetter müssen per Hand bearbeitet werden. Die Sanierung wird Ende der Woche abgeschlossen.
Eine Spur der Verwüstung
Hochwasserschutz
Nicht gerade zimperlich sind die Baggerfahrer im Garten einer Wengeraner Familie vorgegangen. Bei den Arbeiten zur Renaturierung der Schmalenbecke, die dem Hochwasserschutz dienen soll, wurde nicht nur das Ufer gerodet, sondern auch ein Teil des Gartens der Familie.
Fotos und Videos
Flottes Affentheater
Bildgalerie
Kleinkunst
Ritterschlag durch BvB-Prominenz
Bildgalerie
1. Sparkassen-Cup
Schulbeginn für I-Dötze
Bildgalerie
Einschulung
Tausende beim 19. Seefest
Bildgalerie
Stadtfeier