Das aktuelle Wetter Wetter 16°C
Herdecke

Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen

04.06.2012 | 15:53 Uhr
Edmund  Schimmel ist König der Ender Schützen
Edmund Schimmel mit seiner Frau Uta

Herdecke. In diesem Jahr hatten die Mitglieder des Schützenvereins Vereinigter Schnee-Ende 1837 einen ganz besonderen Grund zu feiern, denn vor genau 175 Jahren wurde der Verein gegründet.

„Sonst feiern wir ja nicht drei Tage“, erklärt Geschäftsführer Horst Schülter, „aber das Jubiläum muss ja auf jeden Fall gewürdigt werden.“ Feierlich ging es am Freitagabend zu, Gastvereine aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen gratulierten ebenso wie Bürgermeisterin Katja Strauss-Köster, der stellvertretende Landrat Willibald Limberg, Vertreter der SPD und CDU und auch der Präsident des Westfälischen Schützenbundes, Klaus Stallmann.

Vereinsgeschichte lebte wieder auf

Die Schützen ließen die Vereinsgeschichte Revue passieren, nicht ohne Anekdoten. „Ein Schützenbruder wurde einmal im Schützenheim, als er gerade auf der Toilette saß, eingeschlossen und erst am nächsten Tag ‚befreit’“, erinnert sich Horst Schülter schmunzelnd. „Damals gab es ja noch keine Handys.“

Der zweite Jubiläumsfeiertag stand im Zeichen der Bürger. Die durften beim Bürgervogelschießen auf den Adler zielen. Brigitte Rücksteiner schoss den Rumpf und wurde so Jubiläumsbürgerkönigin. Ältere Gäste feierten abends mit „Toby der Partyrakete“.

Mit Spannung erwartet wurde das Jubiläumskönigsschießen am Sonntag. Fünf Kandidaten hatten sich bereit erklärt, um die Königswürde zu schießen. Am Ende hatte Edmund Schimmel die ruhigste Hand wurde Jubiläumskönig. Offiziell wird der neue König auf dem Königsball am 30. Juni in sein Amt eingeführt, dann reicht der scheidende König Rolf Brück die Königswürde weiter.

Von Natalie Maag-Waniek



Kommentare
05.06.2012
06:06
Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen
von reesinho | #2

Wolt ich auch gerade fragen wer den bitte dieses Bild hier eingegeben hat , war wohl ein bisschen länger auf dem Schutzenfest:-)

04.06.2012
23:27
Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen
von KarlGaraus | #1

Ein schon es Bild von Dir, Edmund.

Aus dem Ressort
Mehr Betreuung nur für mehr Geld
Bildung
Eine verlässliche Betreuung ihres Grundschulkindes stellt manche Eltern vor große Probleme. Deswegen gab es in der letzten Sitzung des Schulausschusses eine Fülle von Informationen über den Offenen Ganztag und Betreuungsmöglichkeiten darüber hinaus.
Karten für zwei Dinner-Krimis in Herdecke zu gewinnen
Kulinarisches Theater
Die Lokalredaktion verlost je zwei Karten für das Dinner-Krimi „Alles Gute, liebe Leiche“ am 19. Dezember und für die nächste Theater-auf-Tour-Produktion „Das große Halali“am 15. März 2015 im Zweibrücker Hof. Einfach anrufen und Tickets im Wert von 69 Euro gewinnen.
Herdecker spenden über DRK Kleidung für Bedürftige
Flüchtlinge
Die Kleiderkammerdes Deutschen Roten Kreuzes in Herdecke erlebt einen ungekannten Ansturm. Statt nur einmal im Monat Kleidung an Bedürftige auszugeben, öffnen die Räume in der Kampstraße 4a nun alle 14 Tage. Und die Menschen stehen Schlange – der Winter naht.
„Wetter on Ice“ feiert Premiere – Hüttenzauber im Dezember
Weihnachtsmarkt
Auf die schlechte Nachricht „kein Weihnachtsmarkt der Werbegemeinschaft“ folgt nun die frohe Botschaft: Unter Federführung der Eventagentur „Young4Mation“ findet ein viertägiger Hüttenzauber Anfang Dezember in Alt-Wetter statt.
Wetter will Feuerwehr-Ehrenamt belohnen
Feuerwehr
Mit einem Ehrenamtssparbuch soll in Wetter künftig die ehrenamtliche Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr belohnt werden. 15 000 Euro soll dafür in den Haushalt 2015 eingestellt werden, so die Empfehlung des zuständigen Ausschusses an den Rat. Bei jedem Einsatz können die Wehrleute Punkte sammeln.
Fotos und Videos
TSG Herdecke ohne Chance
Bildgalerie
Fussball
Straßenbahn von Hagen nach Wetter
Bildgalerie
Historie
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
130 Jahre Harkort-Turm
Bildgalerie
Geschichte