Das aktuelle Wetter Wetter 14°C
Herdecke

Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen

04.06.2012 | 15:53 Uhr
Edmund  Schimmel ist König der Ender Schützen
Edmund Schimmel mit seiner Frau Uta

Herdecke. In diesem Jahr hatten die Mitglieder des Schützenvereins Vereinigter Schnee-Ende 1837 einen ganz besonderen Grund zu feiern, denn vor genau 175 Jahren wurde der Verein gegründet.

„Sonst feiern wir ja nicht drei Tage“, erklärt Geschäftsführer Horst Schülter, „aber das Jubiläum muss ja auf jeden Fall gewürdigt werden.“ Feierlich ging es am Freitagabend zu, Gastvereine aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen gratulierten ebenso wie Bürgermeisterin Katja Strauss-Köster, der stellvertretende Landrat Willibald Limberg, Vertreter der SPD und CDU und auch der Präsident des Westfälischen Schützenbundes, Klaus Stallmann.

Vereinsgeschichte lebte wieder auf

Die Schützen ließen die Vereinsgeschichte Revue passieren, nicht ohne Anekdoten. „Ein Schützenbruder wurde einmal im Schützenheim, als er gerade auf der Toilette saß, eingeschlossen und erst am nächsten Tag ‚befreit’“, erinnert sich Horst Schülter schmunzelnd. „Damals gab es ja noch keine Handys.“

Der zweite Jubiläumsfeiertag stand im Zeichen der Bürger. Die durften beim Bürgervogelschießen auf den Adler zielen. Brigitte Rücksteiner schoss den Rumpf und wurde so Jubiläumsbürgerkönigin. Ältere Gäste feierten abends mit „Toby der Partyrakete“.

Mit Spannung erwartet wurde das Jubiläumskönigsschießen am Sonntag. Fünf Kandidaten hatten sich bereit erklärt, um die Königswürde zu schießen. Am Ende hatte Edmund Schimmel die ruhigste Hand wurde Jubiläumskönig. Offiziell wird der neue König auf dem Königsball am 30. Juni in sein Amt eingeführt, dann reicht der scheidende König Rolf Brück die Königswürde weiter.

Von Natalie Maag-Waniek



Kommentare
05.06.2012
06:06
Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen
von reesinho | #2

Wolt ich auch gerade fragen wer den bitte dieses Bild hier eingegeben hat , war wohl ein bisschen länger auf dem Schutzenfest:-)

04.06.2012
23:27
Edmund Schimmel ist König der Ender Schützen
von KarlGaraus | #1

Ein schon es Bild von Dir, Edmund.

Aus dem Ressort
Förderprojekt für junge Frauen geht weiter
Ehrenamt
Was die Wetteranerin Heike Grosch als Distrikt-Präsidentin von Inner Wheel angestoßen hat, führt Nachfolgerin Ute Peithmann-Koch aus Herford fort: die finanzielle und persönliche Unterstützung der Frauen in der Jugendarrestanstalt Wetter.
Autorin lässt unter dem Viadukt morden
Lesung
Beate Maxian las am Samstag in der Dr.-Carl-Dörken-Galerie in Herdecke aus ihrem aktuellen Roman „Der Tote vom Zentralfriedhof“ und auch ihre Krimi-Kurzgeschichte „Liebe(s)Kunst in Herdecke“. Sie spielt an bekannten Orten.
Verein will sich für dörfliche Regionen einsetzen
Gründung
Gestern hat sich die Bürgergemeinschaft Esborn gegründet. Der neue Verein will den dörflichen Raum fördern und dabei auch junge Mitglieder gewinnen. Auch das europäische Leader-Projekt ist für die Bürgergemeinschaft ein wichtiges Thema.
Polizei macht mobil gegen Einbrecher
Prävention
Am Montag beginnt die zweite landesweite Aktionswoche zur Kampagne „Riegel vor!Sicher ist sicherer“ – und auch diesmal will die Polizei wieder mobil machen gegen Einbrecher, die verstärkt die nun kommenden dunkle Jahreszeit für ihre Beutezüge nutzen. Ziel der Ordnungshüter ist es aber auch, den...
Wetteranerin klärt Fragen eines Amerikaners
Historisch
Der Sohn eines GI’s schickte ein Foto von seinem Vater aus dem Jahr 1945 an das Stadtmarketing in Wetter. Die Vergangenheit des Vaters ließ ihn nicht los. Der Sohn wollte mehr über dessen Zeit in Deutschland wissen. Stadtführerin Doris Hülshoff konnte helfen.
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Kinder als Erfinder
Bildgalerie
Ferienangebot
Fortschrift am Hof Asbeck
Bildgalerie
Wohnprojekt
Billy Cobham
Bildgalerie
Fotostrecke