Wetter

Drucke von Wilhelm Werth mit historischen Motiven zu sehen

Wetter.  . Die ehrenamtlichen Türmerinnen und Türmer stehen auch in diesem Jahr wieder für die Betreuung und Beaufsichtigung der Besucher sowie für Auskünfte zur Geschichte des Turms zur Verfügung. Erster Öffnungstermin ist Ostersamstag, 4. April, ab 17 Uhr anlässlich des Osterfeuers des FC Wetter.

Zudem besteht noch am Ostersonntag, 5. April, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Gelegenheit zur Turmbesteigung. Ab dem 3. Mai ist der Turm dann bis zum 4. Oktober grundsätzlich an jedem ersten Sonntag im Monat von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Kurzfristige witterungsbedingte Terminausfälle können allerdings nicht ausgeschlossen werden. Der Eintritt beträgt 1 Euro pro Person. In dem Preis ist ein Gutschein von 0,50 Euro enthalten, der in verschiedenen Eiscafés, Gaststätten und in einem Buchgeschäft in Wetter eingelöst werden kann.

Der Heimatverein ist darüber hinaus gerne bereit, nach Absprache Sonderöffnungstermine, zum Beispiel für Schulklassen oder Wandergruppen aber auch für private Veranstaltungen, zu vereinbaren. Der Pauschalpreis beträgt dann 15 Euro.

Entsprechende Anfragen sind direkt an Peter Vohrmann unter 02335/5240 oder per E-Mail an peter-vohrmann@t-online.de zu richten. Während der Besuchszeiten werden Drucke mit historischen Motiven aus Wetter von Dr. Wilhelm Werth gezeigt.