CDU blickt voraus auf die Bürgermeisterwahl

Herdecke..  Wie üblich startete die CDU Herdecke auch jetzt wieder mit einem Grünkohlessen im Kirch-ender Sportlertreff in das neue Jahr. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Gisbert Holthey konnte fast 80 Anwesende, darunter auch einige Gäste ohne Parteibuch, begrüßen. Dann galt es, die Vertreter und Vize-Vertreter für die Kreisvertreterversammlung zur Wahl des CDU-Landratskandidaten zu wählen.

CDU verspricht Unterstützung

CDU-Fraktionsvorsitzender Heinz Rohleder berichtete über die aktuelle Lokalpolitik und ging insbesondere auf die bevorstehende Bürgermeisterwahl am 13. September diesen Jahres ein.

Im Anschluss machte Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster in ihrer Rede deutlich, was sie in ihrer Amtszeit bisher erreicht habe und in Zukunft noch erreichen will. Die Bürgermeisterin erklärte auch, dass sie für die Bürgermeisterwahl wieder kandidieren werde. Die Anwesenden hätten dies, so die Mitteilung der CDU, mit großem Applaus begrüßt und ihr dafür Unterstützung zugesagt. Für die Fortführung ihrer erfolgreichen Politik benötige die Bürgermeisterin einen hohen Stimmenanteil bei den bevorstehenden Wahlen, so die CDU.

Der Parlamentarische Staatssekretär im Verteidigungsministerium und CDU-Kreisvorsitzende, Dr. Ralf Brauksiepe, sprach in seinem Grußwort kurz zur politischen Lage in Berlin und der Welt.

Werner Wichert gewürdigt

Danach galt es, Jubiläen zu feiern. Für 60-jährige Mitgliedschaft in der CDU Deutschlands wurde Erhard Kampert geehrt. 50 Jahre Mitglied ist Robert Bertels. 40 Jahre ist Meinolf Guntermann dabei. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft bringt es Marc Schulte. Werner Wichert wurde nach über 32-jähriger Ratstätigkeit verabschiedet. Beim Grünkohlessen wurde schließlich in geselliger Runde über die Ausführungen diskutiert.