Caritas verabschiedet Mitarbeiter

Herdecke..  Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Caritas St. Philippus und Jakobus hat die Einrichtung zwei langjährige Mitarbeiterinnen verabschiedet.

Elfriede Lotz hat über 37 Jahre die Entwicklung der Caritaskonferenz mitgetragen. Sie ist vor einiger Zeit altersbedingt aus Herdecke verzogen und damit aus der Konferenz ausgeschieden. Elisabeth Wader bedankte sich für das langjährige Engagement und überreichte ihr eine Urkunde des Caritasverbandes Paderborn sowie Blumen. Elfriede Lotz war über die Aufmerksamkeit sehr gerührt und bedankte sich für eine schöne und gute Zeit.

Aus für Mittagstisch

Sigrid Rump hat über acht Jahre den Mittagstisch organisiert und geleitet. Sie zieht im Frühjahr um, musste diese Aufgabe abgeben und scheidet ebenfalls aus der Caritaskonferenz aus. Der Mittagstisch hat sich daraufhin aufgelöst, was deutlich macht, wie wichtig die Arbeit war.

Treffen finden weiter statt

Elisabeth Wader überreichte ihr ebenso eine Urkunde des Caritasverbandes Paderborn sowie Blumen und dankte ihr für das Engagement. Sigrid Rump fügte an, dass sich „ihre“ Gruppe weiterhin zum Essen in Herdecker Lokalen treffen würde. Sie wünschte allen weiterhin eine erfolgreiche Arbeit

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE