Blutspenden werden benötigt

Wengern..  Um eine durchgehend gute Versorgung der Kliniken zu gewährleisten, richtet Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen einen Appell an alle Karnevalisten: „Bitte besuchen Sie einen unserer Blutspendetermine vor den närrischen Tagen. Feiern und Gutes tun schließen sich nicht aus!“ Nach den tollen Tagen werden weiterhin Blutprodukte benötigt.

Nächste Aktion in Wengern

Die nächste Möglichkeit zur Blutspende besteht in Wengern am Donnerstag, 12. Februar, von 16 bis 19 Uhr in der Elbschehalle, Elbscheweg 12. Blut spenden kann jeder ab 18 Jahren, Neuspender bis zum 69. Geburtstag. Zur Blutspende sollte immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

Für alle, die mehr über Blutspendetermine in Wohnortnähe erfahren wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet: 0800 -1194911.