Atemübungen und Meditation mit Qi Gong

Wetter/Haspe..  Im Therapiezentrum am Evangelischen Krankenhaus Hagen-Haspe an der Brusebrinkstraße 20 startet am kommenden Dienstag, 20. Januar, um 15 Uhr ein neuer Kurs „Tai Ji/Qi Gong“. Qi Gong ist ein chinesisches Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationssystem. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen.

Mehr Lebensenergie

Die sanften Bewegungen und Techniken führen demnach zu mehr Lebensenergie und körperlicher und seelischer Ausgeglichenheit. Die Bewegungen werden ohne Anstrengung durchgeführt. Damit eigne sich Qi Gong für viele Menschen und ohne Altersbeschränkung.