Arbeitskreis der Luthergemeinde blickt auf 40 Jahre zurück

Wetter..  Auf 40 gemeinsame Jahre konnten die Mitglieder des evangelischen Arbeitskreises der Luthergemeinde in Wetter zurückblicken; sie begingen das Jubiläum mit einem gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag mit der reformierten Gemeinde und einem anschließenden Beisammensein mit kleinem Imbiss im Gemeindehaus.

Dabei hielt der Leiter des Arbeitskreises, Klaus Unbereit, mit einer Diaschau Rückblick auf die vergangenen Jahrzehnte. Ursprünglich, schon vor 1975, entstand der Kreis als Männerkreis der Gemeinde, dem sich schon bald die Frauen anschließen wollten.

Verschiedene Themen bearbeitet

In den folgenden Jahren traf man sich, inzwischen auch um einige katholische Mitglieder bereichert, im Gemeindehaus zu den unterschiedlichsten Themen, die sowohl sozialpolitisch als auch philosophisch und vor allem theologisch ausgerichtet waren und sind. Dabei kommt aber auch die Geselligkeit nicht zu kurz, was sich neben der Feier von unterschiedlichen Festen auch in zahlreichen Fahrten in verschiedene Metropolen und oftmals in ein Kloster in der Eifel verwirklichen ließ.

Diese Rückschau gab dann auch Gelegenheit, mit viel Interesse alte Bilder zu betrachten und der vielen inzwischen nicht mehr Lebenden zu gedenken.