Das aktuelle Wetter Wetter 15°C
Freizeit

Am Feierabend in Wetter genießen

02.03.2016 | 18:20 Uhr
Am Feierabend in Wetter genießen
Der Feierabendmarkt soll sich zum Genießertreff wandeln.Foto: Klaus Görzel

Wetter.   Eigentlich hätte Anfang März der erste Feierabendmarkt im Bismarckquartier öffnen sollen. Doch der Markt wurde abgesagt. Im April soll es nun los gehen.

Morgen ist der erste Freitag im Monat. Und eigentlich sollten dann die Besucher des Feierabendmarktes im wetterschen Bismarckquartier auf die neue Saison anstoßen. Doch zumindest im Quartier bleiben an diesem Freitag die Sektkorken in der Flasche (siehe unten). „Wir mussten den ersten Feierabendmarkt kurzfristig absagen“, bedauert Mit-Organisator Hans-Günther Draht, dass es in diesem Monat noch nicht los gehen kann. Dem Gerücht, dass der Feierabendmarkt gar nicht mehr stattfinden soll, erteilt der Buchhändler aus der Bismarckstraße aber eine eindeutige Absage. „Wir machen weiter, auch wenn wir das Konzept ein wenig verändern müssen.“

Drei Mal hatten die Feierabendmarkt-Macher im vergangenen Jahr Pech mit dem Wetter. Und das in besonders kurioser Weise. Denn es war zu warm! „Wir haben an diesen heißen Tagen reihenweise Absagen von Händlern bekommen, die ihre Waren nicht kühlen konnten“, sagt Draht. Die Folge: Es war zwar Feierabend, aber nur noch wenig Markt. Dass an diesen Tagen dennoch jede Menge Leute im Schatten der Lutherkirche zusammen gekommen sind, hat die Ideen für die Zukunft in eine neue Richtung gelenkt. Statt klassischer Marktbesucher will man mehr die Genießer locken. Kulinarisches statt Kohl und Kartoffeln. Treffpunkt statt voller Taschen.

Kontakte zu Händlern

„Wenn dennoch Händler kommen wollen, sind sie natürlich willkommen“, hofft Hansi Draht noch ein wenig, dass sich vielleicht doch noch eine gute Mischung aus gastronomischen Angeboten und markttypischen Waren etabliert. „Und man kann ja auch beides kombinieren“, sagt der rührige Einzelhändler und verweist auf einen Käseanbieter, der ab Mai seinen Bergkäse nicht nur am Stück, sondern auch auf dem Käseteller mit Beilagen anbieten will.

Um weitere Kontakte in die Markt-Szene zu knüpfen, ist Hans-Günther Draht inzwischen Mitglied eines Arbeitskreises bei der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer (SIHK), der sich nicht nur mit der Förderung alternativer Marktprojekte befasst, sondern auch die klassischen Marktzeiten im Blick hat. Die Erfahrung dabei: „Markthändler sind manchmal schwer zu bewegen“, so Draht. Und – für die kleine Stadt Wetter vielleicht nicht so positiv – die Konkurrenz wächst. Bis ins Sauerland hat sich die Idee der Feierabendmärkte inzwischen ausgedehnt. „Immerhin, im Kreis waren wir die ersten“, ist Draht stolz, dass dieses Projekt seit September 2014 funktioniert.

Lob vom Citymanager

„Ein super Angebot“, gibt es auch Lob vom Citymanager Martin Pricken, der vor allem die private Initiative schätzt. Aus Sicht des Citymanagements ist der Feierabendmarkt ein gutes Beispiel, wie eine Innenstadt belebt werden kann. Dass das Ganze als Markt nicht so funktioniert hat, findet er schade. Doch er stärkt den Veranstaltern den Rücken, es mit dem Thema Genießen weiterhin zu versuchen. Ein Konzept, dass womöglich im Rahmen der Fördermöglichkeiten, die die Stadt in diesem Jahr anbietet, auch auf finanzielle Unterstützung hoffen kann, wie Pricken auf Nachfrage der Redaktion andeutet. Selbst aktiv ist der Citymanager allerdings noch nicht geworden. „Da ist der Kontakt nur lose“, sagt Hans-Günther Draht, der sich mehr Unterstützung wünschen würde. Ein Thema, das Melanie Auras von der städtischen Wirtschaftsförderung bewegt. „Wir wären glücklich, wenn wir uns auch im Detail mehr einbringen könnten“, sagt sie. Doch dazu reichten die personellen Ressourcen nicht.

Susanne Schlenga

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Amtwechsel im Amtsgericht
Bildgalerie
Direktor-Nachfolge
Bonava-Wohneinheiten weg
Bildgalerie
Westfalia-Baustelle
Kanupolo-Turnier Wetter
Bildgalerie
Freibad
article
11616178
Am Feierabend in Wetter genießen
Am Feierabend in Wetter genießen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wetter-und-herdecke/am-feierabend-in-wetter-geniessen-id11616178.html
2016-03-02 18:20
Nachrichten aus Wetter und Herdecke