Das aktuelle Wetter Wesel 11°C
Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck

Zwei Verletzte, hoher Schaden

01.07.2012 | 13:23 Uhr

Wesel. Zwei Verletzte und erheblichen Sachschaden gab es bei einem Verkehrsunfalls in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Gegen 1.15 Uhr fuhr ein 22-jähriger Reeser mit seinem Auto auf der Bislicher Straße in Richtung Rees. Als ein 28 Jahre alter Weseler aus der Mühlenfeldstraße kam und die Straße kreuzte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Die beiden Fahrer wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.

nrz

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ein funktionierendes Netzwerk
Medizin
Das Onkologische Zentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel wurde zertifiziert.
Der Wochenmarkt als Treffpunkt der Weseler
Handel
An jedem Mittwoch und Samstag stehen die unterschiedlichsten Händler auf dem Großen Markt. Doch der Wochenmarkt ist nicht nur eine Einkaufsmeile,...
Die Rückkehr der Quappe in den Rhein
Natur
Eine Million Larven des Raubfisches, der als Köstlichkeit gilt, wurden in der Lippe-Mündungsaue ausgesetzt. Die Quappe gehört in Deutschland zu den...
Polizei fahndet nach zwei Frauen
Kriminalität
Bereits im März ereignete sich der Diebstahl, bei dem zwei Frauen in einem Bekleidungsgeschäft eine EC-Karte erbeuteten und kurz darauf an einem...
Der Wald zwischen Artenvielfalt und Bürokratie
Umwelt
Private Besitzer befassen sich mit der Biodiversitätsstrategie und ihren Folgen für die Bewirtschaftung ihrer Forste
Fotos und Videos
Weseler Wochenmarkt
Bildgalerie
Markt
Fahrradaktionstag
Bildgalerie
Fahrradaktionstag
Schwerer Motorradunfall
Bildgalerie
Unfall
Tanz in den Mai
Bildgalerie
Wies'nfest
article
6827260
Zwei Verletzte, hoher Schaden
Zwei Verletzte, hoher Schaden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/zwei-verletzte-hoher-schaden-id6827260.html
2012-07-01 13:23
Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck