Das aktuelle Wetter Wesel 2°C
Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck

Zwei Verletzte, hoher Schaden

01.07.2012 | 13:23 Uhr
Funktionen

Wesel. Zwei Verletzte und erheblichen Sachschaden gab es bei einem Verkehrsunfalls in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Gegen 1.15 Uhr fuhr ein 22-jähriger Reeser mit seinem Auto auf der Bislicher Straße in Richtung Rees. Als ein 28 Jahre alter Weseler aus der Mühlenfeldstraße kam und die Straße kreuzte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Die beiden Fahrer wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.

nrz

Kommentare
Aus dem Ressort
Sehhilfen der besonderen Art
Kultur
Im 100. Jubiläumsjahr präsentiert Pfarrer Klaus Honermann in der Ludgeruskirche jeden Monat ein anderes Kunstwerk. Besucher fordert er auf, näher zu...
Erholung in der Weseler Natur ist gefragt
Tourismus
Zum dritten Mal trafen sich Vertreter der Tourismus- und Regionalberatung Berlin, Hannover, Eisenach, Wesel-Marketing und Bürger, um über ein...
Appell an die Kommunen: Sammelunterkünfte meiden
Flüchtlinge
Wohlfahrtsverbände wehren sich gegen Ghettos. Sie fordern, die Flüchtlinge schnell im Quartier unterzubringen, wo sie Teil der Nachbarschaft sind....
Dreister Diebstahl bei 84-Jähriger
Kriminalität
Eine unbekannte Frau nutzte die Hilfsbereitschaft einer alten Dame aus. Sie klingelte an deren Wohnungstür und bat um Altkleider. Am Ende nahm sie...
Kahle Stellen am Feldmarker Bahnhof
Baumfällungen
Wenn irgendwo Grün in der Stadt verschwindet, ist die Aufregung meist groß. So wie jetzt am Bahnhof in der Feldmark. Dort wurden zwei Bäume umgelegt.
Fotos und Videos
Stadtmeisterschaften
Bildgalerie
Fussball
Historisches Backen
Bildgalerie
Heimatverein Bislich
Adventmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Auf dem Wochenmarkt
Bildgalerie
Wunschbaum-Aktion
article
6827260
Zwei Verletzte, hoher Schaden
Zwei Verletzte, hoher Schaden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/zwei-verletzte-hoher-schaden-id6827260.html
2012-07-01 13:23
Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck