Verödung

Diskussion über die Zukunft der Schulen..  Ich verstehe nicht die Hetzjagd auf die Haupt- und Realschulen in unserem Lande. Als mittelständischer Unternehmer habe ich jedes Jahr zahlreiche Haupt- und Realschüler ausgebildet und würde es auch in Zukunft tun.

Die Angst davor, dass die Hauptschule den Absolventen wenig Zukunftschance bieten soll, kann ich nicht teilen und nicht nachvollziehen. Die Realschulen bieten ebenso hervorragende Möglichkeiten sich zu qualifizieren.

Ob die Gesamtschule eine kluge Lösung ist, kann ich schwer beurteilen. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass die Förderung der Schüler in solch großen Schulen vergleichbar ist, wie in kleineren Einheiten.

Ich bin ebenso nicht der Freund davon, alle Schulformen in einer Klasse zu unterrichten. Dies führt nach meiner Sicht zu Frustrationen bei den schwächeren und zu Stagnation/Unterforderung bei den stärkeren Schülern.

Die Schullandschaft verödet durch die zahlreichen Schließungen von hervorragend geführten Haupt- und Realschulen in Wesel und Hamminkeln. Das werden wir sicher auch als Unternehmen am Ort spüren.

Hier wird aus meiner Sicht leider gegen den Willen vieler Eltern und auch der örtlichen Wirtschaft gehandelt.

Sven Komp,

Edeka-Frischecenter Komp GmbH Wesel und Hamminkeln