Verkehrsunfall: Fahrer hatte Alkohol getrunken

Schermbeck..  Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, 8. Mai, gegen 22.10 Uhr auf dem Meesenmühlenweg in Richtung Schermbeck-Gahlen. Ein 27-jähriger Dorstener verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und prallte abseits der Straße gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 27-jähriger Beifahrer aus Schermbeck wurden mit Verletzungen von Rettungswagen in örtliche Krankenhäuser eingeliefert. Der Schermbecker konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen, der Dorstener blieb dort stationär. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, da die Polizeibeamten Alkoholgeruch im Atem des Schwerverletzten feststellten. Damit drohen dem Fahrer neben den Verletzungsfolgen zudem rechtliche Konsequenzen. Hinweise an die Polizei in Hünxe unter 02858/918100.