Trickdiebstahl auf Bauernhof

Hamminkeln..  Die Bewohnerin eines Bauernhofes ist am vergangenen Donnerstagnachmittag das Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Gegen 15 Uhr fuhr ein silberfarbener Kleinwagen auf den Hof eines landwirtschaftlichen Betriebes an der Bislicher Straße. Nachdem die beiden männlichen Insassen einige Fragen gestellt hatten, fuhren sie über die Bislicher Straße in Richtung „Am Wall“ davon. Kurze Zeit später bemerkte die 55-jährige Bewohnerin, dass ein Unbekannter Bargeld aus dem Wohnhaus entwendet hatte.

Die beiden Männer werden folgendermaßen beschrieben: Der erste hatte längere dunkle Haare, der zweiten Mann war kahlköpfig und sprach Deutsch mit Akzent. Sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung der mutmaßlichen Täter führen, nimmt die Polizei in Hamminkeln unter 02852/966100 entgegen.