Spannende Touren nach Köln und Amsterdam

Foto: FUNKE Foto Services

Schermbeck..  Schülerinnen und Schüler aus dem polnischen Gizycko sind in Schermbeck seit vielen Jahren gern gesehene Gäste. Seit 2001 besteht die Partnerschaft zwischen der Schermbecker Gesamtschule und dem Gymnasium Nr. 2. Jetzt ist es wieder soweit. Noch bis Samstag sind 16 polnische Jungen und Mädchen mit ihrer Lehrerin Monika Lippert am Niederrhein. Dies ist der 11. Schüleraustausch zwischen Schermbeck und Gizycko.

Die polnischen Gäste bleiben eine Woche. Sie lernen in der 8. und 9. Klasse, die Schermbecker Jugendlichen sind alle im 9. Jahrgang. Die Verständigungssprache ist Englisch.

In Schermbeck erwartete die Gäste ein buntes Programm. In Köln besuchten sie den Dom, in Amsterdam unternahmen sie eine Grachtenfahrt und sahen sich das Anne-Frank-Haus an. Außerdem stand ein Besuch der Arena auf Schalke auf dem Stundenplan. Bürgermeister Mike Rexforth lud die polnischen Gäste und ihre Schermbecker Freunde zum Grillen in das Jugendheim You ein.