Seniorenbeirat: Wilfried v. Krosigk bleibt Vorsitzender

Schermbeck..  Mit seinen 44 Jahren ist Mike Rexforth vom Durchschnittsalter des Seniorenbeirats weit entfernt. Und so war es für den Bürgermeister ein markantes Ereignis, dass er gestern die erste Zusammenkunft leiten durfte: „Das werde ich bestimmt nie vergessen.“ Das Vergnügen währte so lange, bis der Vorsitzende gewählt war. Der neue ist ein alter Hase: Amtsinhaber Wilfried van Krosigk wurde mit zwei Enthaltungen wiedergewählt. Stellvertreter: Brigitte Scheffler, Dieter Rietz.

Noch eine Wahl stand auf dem Programm: Vertreter für die Ausschüsse wurden benannt. Den Kultur- und Schulausschuss übernimmt Brigitte Scheffler (Stellv. Friedhelm Breusten), in den Planungs- und Umweltausschuss geht Gerhard Hasse (Stellv. Volker Schulte-Bunert), der Bau- u. Liegenschaftsausschuss geht an Gerhard Becks (Stellv. Wilfried van Krosigk). Außerdem nehmen Mitglieder des Seniorenbeirats teil am Arbeitskreis Spielplatz: Manfred Knappernatus (Stellv. Erika Herzog); AK Quartiersmanagement: Wilfried van Krosigk (Stellv. Ulrike Balster), AK Leader Friedhelm Breusten (Stellv. Dieter Rietz).