Schwerer Unfall

Hamminkeln..  Zwei Schwerverletzte und eine leicht verletzte Person forderte gestern Mittag ein Unfall auf der B 67 in Wertherbruch. Ein niederländisches Paar war gegen 13 Uhr in Richtung Bocholt unterwegs, überholte mit seinem Kompaktwagen einen 40-Tonner und fädelte vor dem Lkw wieder ein. An der Kreuzung Am Kreuzweg musste der Pkw an der Ampel halten, als der Sattelschlepper plötzlich auf den Renault fuhr.

Das Paar aus den Niederlanden, 60 und 62 Jahre alt, verletzte sich dabei schwer. Rettungswagen brachten sie ins Krankenhaus, wo sie stationär behandelt werden. Der 24-jährige Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 30 000 Euro. Die B 67 musste für rund eineinhalb Stunden in Richtung Bocholt gesperrt werden. Längere Staus seien nicht entstanden, sagte ein Polizeisprecher. Zeugen, die genaue Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in unter 02852/966100 zu melden.