Rudelsingen im Scala

Wesel..  Nach dem großen Erfolg des Rudelsingens in über 40 Städten in NRW und Niedersachsen kommt das nun erneut in die Hansestadt: Das zweite Weseler Rudelsingen für alle Generationen läuft am Mittwoch, 21. Januar 2015 ab 19.30 Uhr im Scala Kulturspielhaus.

Hannes Weyland und Philip Ritter präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen – Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß, wenn man laut singen darf und dann noch mit vielen anderen zusammen!“, erklärt Weyland. Er war es nach seinen Worten „satt, immer alleine in der Badewanne zu singen“. Gemeinsam mit dem Pianisten Philip Ritter hat er ein gut zweistündiges Programm entwickelt. Ein Beamer strahlt jeweils die Verse an die Leinwand, die Sänger werden am Klavier und der Gitarre begleitet und Hannes Weyland geleitet mit Charme und Witz von Lied zu Lied. „Alte Schätzchen“, die neuesten Radio-Songs, ewige Gassenhauer – alles ist dabei und das Publikum singt aus vollem Hals. Wer zehn Euro zahlt, gehört am Mittwoch zum Rudel der Sänger im Scala.