Peter Orloff und Kosaken im Lutherhaus

Wesel..  Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosaken-Chor gastieren in Wesel: Am Donnerstag, 8. Januar, beginnt das Konzert um 19 Uhr im Lu­therhaus. Als Junge sang Orloff, seinerzeit mit Ivan Rebroff, im Schwarzmeer-Kosaken-Chor und begründete dort seine Karriere. Nach seiner Schlagerlaufbahn führt er seit mehr als 20 Jahren das einst von seinem Vater Nikolai Orloff geleitete und in den 90er Jahren wieder begründete Ensemble.

Im Lutherhaus werden urkrainische und russische Sänger singen, darunter ein männlicher Sopran der Kiewer Oper. Herzstück des Programms sind Stücke der russischen und ukrainischen Musikliteratur wie „Abendglocken“, „Die zwölf Räuber“, „Ich bete an die Macht der Liebe“, „Kalinka“ und mehr, aber auch „Schwanensee“, „Leise flehen meine Lieder“ oder „Nessun dorma“. Karten sind ab 25,80 Euro im Vorverkauf beim „Weseler“, Korbmacherstraße 10, 0281/339050, zu haben.