Ökumenische Bibelwoche in Hamminkeln

Hamminkeln..  In der kommenden Woche begehen evangelische und katholische Christen gemeinsam die ökumenische Bibelwoche. Grundlage ist diesmal der Galaterbrief des Apostels Paulus. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Den Auftakt bilden am Sonntag, 25. Januar, Eröffnungsgottesdienste in Brünen und Marienthal, Thema: „Der Wahrheit verpflichtet“.

Am Dienstag, 27. Januar, beginnt um 10 Uhr im Pfarrheim in Marienthal ein Bibel-Brunch mit Pater Matthias Brenken, Thema: „Zur Rede gestellt“. Weiter geht es am 28. Januar um 20 Uhr im Gemeindehaus Brünen mit Matthias Brenken . „Vom Fluch befreit“, heißt es dann. Das Thema von Pfarrer Christoph Sommer am 29. Januar ab 20 Uhr im Pfarrheim in Marienthal lautet „Als Kind geliebt“. Am Freitag, 30. Januar, ist um 17 Uhr das Brüner Gemeindehaus Treffpunkt zum Thema „Vom Rückfall bedroht“.

Ein Bibel-Morgen für Kinder mit Pater Peter Schröder und den Vorbereitungsteams beider Gemeinden findet am 31. Januar, 10 bis 12.30 Uhr, in der Kirche und dem Gemeindehaus in Brünen statt.

„Gemeinsam engagiert“ ist das Motto eines ökumenischen Gottesdienstes, verbunden mit einem Abendessen am Sonntag, 1. Februar, um 18 Uhr. Brot und Getränke sind vorbereitet, den Belag bringen die Besucher mit.