Neues von der Seifenblasenpilotin Pinipa

Wesel..  Ein wenig hatten sie vielleicht darauf gehofft, in dieser Form aber nicht damit gerechnet: Das erste gemeinsame Buch des aus Wesel stammenden Autorenpaars Annika Kuhn und Martin Grolms kommt auf dem Markt toll an. „Wir haben schon mehr als 600 Exemplare verkauft“, sagt Annika Kuhn. Das Kinderbuch „Pinipas Abenteuer“, in dem die kleine Pinipa in einer Seifenblase umherfliegt und Deutschland entdeckt, wird also voraussichtlich in den Nachdruck gehen. Damit aber nicht genug, Martin Grolms und Annika Kuhn, die zusammen leben und arbeiten, basteln längst an den nächsten Projekten.

„Für Pinipa wird es definitiv weitere Abenteuer geben“, sagt Grolms. Eine Fortsetzung ist also in Arbeit. Wo die Seifenblasenpilotin diesmal unterwegs sein wird, wird allerdings noch nicht verraten. Zudem wird der erste Band des Kinderbuchs derzeit vertont. Auch eine Verbildlichung ist geplant, mit einem passenden Lied dazu. Das Ganze möchten Grolms und Kuhn dann auf Youtube veröffentlichen. Noch in diesem Monat soll das erste Video fertig werden. Weitere Projekte sind ein Babybuch sowie Produkte rund um Pinipa – etwa ein Memo-Spiel. In der Mayerschen Buchhandlung ist demnächst eine Lesung geplant.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE