Neue Ansprechpartnerin für Ehrenamtler

Wesel..  Ein neues Gesicht gibt es im Team des Caritas-Familienbüros an der Sandstraße. Ab Februar leitet Anja Kemperdiek-Magyar die Ehrenamtlichen-Schulungen für Familienpaten und steht Menschen aus Wesel und Umgebung, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessieren, als Ansprechpartnerin zur Seite. Die Heilpädagogin übernimmt die Aufgabe von Diplom-Sozialarbeiter Reinhold Niestegge.

Es gebe viele Möglichkeiten, sich für Kinder oder Familien ehrenamtlich zu engagieren, heißt es von Seiten der Caritas. Denkbar sei etwa ein Einsatz ein Vorlesepate oder Babysitter, als Freizeit- oder Kreativbegleiter. Damit Menschen, die freiwillig anderen helfen möchten, wissen, worauf es im Ehrenamt ankommt, bietet das Team des Familienbüros regelmäßig Schulungen an. Was muss ich über Familien wissen? Welches sind meine Rechte und Pflichten? Wo liegen meine Grenzen? Auf diese und weitere Fragen erhalten Teilnehmer dort Antworten.

Der Termin für die erste Schulung unter der Regie von Kemperdiek-Magyar ist am Donnerstag, 5. März, um 17 Uhr – der Lehrgang erstreckt sich über fünf Nachmittage. Danach erhalten die Ehrenamtler ein Zertifikat. Außerdem wird gemeinsam besprochen, wie sich jeder Einzelne am besten einbringen kann und wie viel Zeit er investieren möchte. Interessierte können sich im Familienbüro unter 0281/33908814 oder per Mail an familienbuero@caritas-wesel.de melden.