Lernen und genießen

Wesel..  Vor langer Zeit spanisch gelernt, das meiste wieder vergessen oder eingerostet - für solche Menschen bietet die evangelische Familienbildungsstätte etwas: Der Spanisch-Kurs „Juegos en espanol“ startet am Donnerstag, 23. April, um 12.30 Uhr im Haus am Dom. Personen mit Vorkenntnissen in spanischer Sprache lernen an zwei Donnerstagen, ihre Sprachkenntnisse spielerisch wieder wach zu rütteln, zu festigen und zu erweitern. Die Kosten betragen 10 Euro. Die Leitung übernimmt die Spanisch-Dozentin Astrid Wagner.

Auch wer Sprachkenntnisse und die Liebe zur spanischen Küche miteinander verbinden will, wird fündig: Der Kurs „Tapas espanolas“ holt spanische Urlaubsgefühle an den Niederrhein. Gemeinsam bereiten die Teilnehmer Tapas zu und festigen nebenbei ihre spanischen Sprachkenntnisse und lernen neues Kochvokabular kennen. Das Treffen ist an drei Donnerstagen im Haus am Dom. Start hier ist am Donnerstag, 30. April, 12.30 Uhr. Die Kosten betragen 22,50 Euro. Auch hier übernimmt Spanisch-Dozentin Astrid Wagner die Leitung. Anmeldungen für beide Kurse nimmt Mara Laurenz von der evangelischen Familienbildungsstätte Wesel entgegen, 0281/156240. Sie kann auch weitere Fragen zu den Kursen beantworten.