„Kommen Sie vorbei und tragen Sie Ihre Anliegen vor, wir kümmern uns darum“.

Was wir bereits wissen
CDU-Bürgermeisterkandidatin Roswitha Bannert-Schlabes möchte im Falle ihres Wahlsieges jeden Monat mit Bürgern ins Gespräch kommen.

Hamminkeln..  CDU-Bürgermeisterkandidatin Roswitha Bannert-Schlabes kündigt für den Fall ihres Wahlsieges eine monatliche Bürgersprechstunde, abwechselnd in sämtlichen Dörfern an. Einen Vorgeschmack darauf, wie dies aussehen soll, gibt sie bereits jetzt.

Der Auftakt ist am Dienstag, 26. Mai, um 20 Uhr, im Anschluss an die CDU-Versammlung im Gasthof Buschmann. Weiter geht’s am 2. Juni um 19 Uhr in Hamminkeln (Gaststätte Kamps). Am 10. Juni, 19 Uhr, ist Dingden an der Reihe (Gaststätte Hoffmann). Mehrhoog folgt am 17. Juni um 18 Uhr (Café Passion, Bahnhofstraße 43). Loikumer und Wertherbrucher sind eingeladen, am 18. Juni, um 19.30 Uhr in die Bürgerhalle Loikum zu kommen. Brünen ist am 24. Juni, 19 Uhr an der Reihe (Gasthof Majert). Begleitet wird sie dabei von örtlichen CDU-Vertretern.

Die gebündelten Anregungen und Vorschläge aus den Sprechstunden möchte Bannert-Schlabes zu ihrem „Bürgerprogramm“ machen, um als Bürgermeisterin an der weiteren Umsetzung zu arbeiten. Dieses „Bürgerprogramm“, ergänzt um eigene Schwerpunkte, möchte sie Ende Juni/Anfang Juli öffentlich vorstellen. „Kommen Sie vorbei und tragen Sie Ihre Anliegen vor, wir kümmern uns darum“, verspricht Roswitha Bannert-Schlabes.