König im ersten Durchgang

Foto: FUNKE Foto Services

Hünxe..  Im Vorfeld zeigte sich Ottmar Bay zunächst unentschlossen, ob er das Königsschießen am Samstag gemütlich als Zuschauer verfolgen oder aber aktiv daran teilnehmen solle. Schlussendlich entschied er sich für letzteres und glänzte von nun an mit beeindruckender Entschlossenheit: Direkt im ersten Durchgang gelang ihm der Königsschuss. Den 20 Mitkonkurrenten blieb das Nachsehen. Überrascht und beeindruckt zugleich ließen sie den neuen König des Bürgerschützenvereins Gartrop-Brühl mehrfach Hochleben und gratulierten ihm zu seinem schnellen Triumphzug.

„Unglaublich! Dass es so schnell gehen würde, damit konnte natürlich keiner rechnen“, so der Nachfolger und Onkel des ehemaligen Königs Stefan Amerkamp. Königin an der Seite des 57-jährigen Ottmar Bay ist Angelika Fey. Vervollständigt wird der neue Thron durch Wilfried Amerkamp und Annegret Steinkamp als erstes Ministerpaar sowie Jürgen Lindekamp und Karin Amerkamp als zweites Ministerpaar. Den diesjährigen Kinderthron bilden Merle Wölker, Steffen Feldkamp, Jan Freitag, Celina Schult, Gerrit Feldkamp und Lea Unterberg.

Beim Preisschießen siegte Wilfried Amerkamp vor Dieter und Jürgen Hoppstock. Bei den Damen setzte sich Petra Croonenbroek gegen die Zweitplatzierte Kristin Amerkamp sowie die Drittplatzierte Sarah Horstmann durch. Weitere Preisträger: Dieter Hoppstock (Freiherr von Nagell Pokal), Martin Pannenbäcker (Junggesellen Pokal) und Stefan Amerkamp (Pokal der letzten Könige).

Am Pfingstsonntag trafen sich die Schützen am Festzelt und marschierten von dort zur alten Festwiese, wo sie von über 100 Schaulustigen jubelnd in Empfang genommen wurden. In seiner Festansprache lobte Oberst Eckard Lemm „die große Verbundenheit mit dem Verein“ und freute sich darüber, „einen der kulturellen Höhepunkt des Jahres“ bei strahlendem Sonnenschein zelebrieren zu dürfen. Das neue Königspaar sowie das Kinderkönigspaar fuhren majestätisch in einer weißen und schwarzen Kutsche vor die Wiese des Ehrenmals.

Auf die Kranzniederlegung folgte die Inthronisation auf der Krönungswiese. Erfreut durfte der neue Hofstaat Insignien wie Königskette und Diadem entgegennehmen. Auch gab der scheidende König Stefan Amerkamp seinem Nachfolger noch ein paar schöne Worte mit auf den Weg: „Ein wahnsinnig schönes Regentschaftsjahr liegt hinter mir, das ich meinem Onkel nun auch wünsche!“.

Weitere Höhepunkte des Hünxer Schützenfestes: der Festball am Sonntagabend sowie der Frühschoppen samt Bullriding am Sonntagmittag.