Kitas: Anmeldung bis 15. November

Wesel..  Bis zum 15. November können noch Jungen und Mädchen in den Weseler Kindergärten angemeldet werden. Die Anmeldungen können nur in den jeweiligen Kindergärten, in der Regel von Montag bis Freitag erfolgen. Der Fachbereich Jugend, Schule und Sport der Stadt Wesel empfiehlt, die Anmelde-Möglichkeit vorab telefonisch mit den Leiterinnen der Kindergärten abzustimmen. Eine aktuelle Liste aller Einrichtungen in Wesel ist beim Team Kinder- und Jugendförderung im Rathaus der Stadt Wesel erhältlich oder im Internet unter www.wesel.de einzusehen.

Maximal drei Wünsche

Haben sich Eltern für eine oder mehrere Kindertageseinrichtungen entschieden, können sie ihre Daten und die gewünschten Betreuungsangebote (wie Betreuungsstunden oder Aufnahmedatum) direkt in der von ihnen ausgewählten Kita aufnehmen lassen. Maximal drei Wunschkindertageseinrichtungen können dabei benannt und berücksichtigt werden. Nur sofern keine dieser Einrichtungen einen Betreuungsplatz anbieten kann, können die Eltern weitere Einrichtungen aufsuchen und als Wunscheinrichtung benennen.

Die Kindertageseinrichtungen entscheiden nach eigenen Kriterien, welche Kinder sie aufnehmen können. Das Jugendamt benötigt die Betreuungswünsche der Eltern für die Kindergartenbedarfsplanung. Ab dem 1. Dezember werden Zusagen erteilt bzw. die Betreuungsverträge an die Eltern verschickt.

Eltern, die bei der ersten Vergabe von Betreuungsplätzen nicht berücksichtigt werden können, werden von der Servicestelle Kinderbetreuung der Stadt Wesel über Einrichtungen mit noch freien Plätzen informiert. Eltern, die noch einen geeigneten Platz für ihr Kind suchen, können sich an die Servicestelle Kinderbetreuung wenden (Frau Pierkes, Tel.: 0281/203-2560, Frau Link, Tel.: 0281/203-2557 und Frau Sandfuchs, Tel.: 0281/203-2558).