John Coffey rockt das Karo

Wesel..  Das Karo rockt wieder am Freitag, 6. März. Der Abend spricht vor allem die Freunde der härteren Musik an. Headliner ist die Band John Coffey aus Utrecht, um die derzeit in den Niederlanden ein regelrechter Hype erfolgt. Die großen Abräumer des Esel-Rock-Winter-Specials spielen im Jugendzentrum auf vielfachen Wunsch erneut. John Coffey stehen für einen Rock´n Roll, der seine Wurzeln im Punk hat. Die 2002 gegründete Punkrock-/Post-Hardcore-Band hat bereits drei Alben herausgebracht. Mit „The Great News“ stehen sie aktuell in den niederländischen Top Ten. Zudem gibt es drei weitere Bands, alle aus Wesel: Die Juke Bos Pussys spielen Punk’n’Roll - laut, hart und schnell, Blizzard präsentieren Alternative Rock, und den Auftakt gestalten „Volltrunken“ mit ihrem Mix aus Punk und Metal. Start ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten kosten am Abend zwölf, im Vorverkauf acht Euro. Reservierungen zum VK-Preis unter jz-karo@gmx.de.