Informationen für Häuslebauer

Wesel..  Am 11. und 12. April dreht sich bei der Verbands-Sparkasse Wesel alles um die eigenen vier Wände. Die Immobilia 2015 findet unter dem Motto „Rund ums Haus“ wieder auf dem Berliner-Tor-Platz und im Service-Center der Sparkasse statt: Mehr als 20 Aussteller sind dabei und haben rund 100 Immobilien im Angebot.

Beratung ist entscheidend

Ob als Geldanlage, Gewerbe oder als Wunschtraum – es gibt gute Gründe in ein Eigenheim zu investieren. Die Gelegenheit scheint günstig, denn die Zinsen sind sehr niedrig und locken viele Familien und Investoren. „Jetzt ist die Gelegenheit da, den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen“, betont der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Wesel Friedrich-Wilhelm Häfemeier. Doch der Schritt will wohl überlegt sein.

Da ist eine umfassende Beratung ein erster und wichtiger Schritt. Schließlich gibt es viele Dinge, die es zu beachten gilt. Die Immobilia möchte ein Angebot sein, zu allen Themen rund um das weite Feld der Immobilien zu beraten und die Informationen an einem Wochenende an einem Ort zu bündeln.

Ob Neubau oder Gebrauchtimmobilie, es sollen keine Fragen ungeklärt bleiben. Dazu gehört neben der Finanzierung auch das Aufzeigen der Möglichkeiten von Sanierungsmaßahmen wie barrierefreies Wohnen und Energiesparkonzepten. Am Samstag wird es um 14 Uhr einen Vortrag zum Thema „Stromerzeugung mittels Brennstoffzelle“ geben. Hier wird um eine Anmeldung unter der 02821/205333 gebeten. Grundsätzlich möchte die Immobilia das weite Feld der Modernisierung und Sanierung aufgreifen und verlost dazu drei Gutscheine für eine Energieberatung im Wert von je 250 Euro. Teilnahmekarten gibt es auf der Messe und am Infostand vor der SB-Stelle auf der Hohen Straße.

Neben den Informationen wird es ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie geben. Von einer Hüpfburg, Kinderschminken und eine rollende Waldschule über eine Greifvogelschau bis hin zum Kettensägenschnitzer ist für jeden etwas dabei. Ebenfalls mit im Boot sind neun Kindergärten. Sie haben in den letzten Wochen ihre eigenen Vorstellungen über das perfekte eigene Zuhause gebastelt. Was dabei herausgekommen ist, wird auf der Immobilia zu bestaunen sein. Bis Sonntag 14 Uhr können die Besucher über die Traumhäuser abstimmen. Gegen 15 Uhr werden die Gewinner prämiert, doch eines dürfte schon jetzt klar sein, „leer wird hier keiner rausgehen“, versichert Häfemeier und ist sich sicher „die eine oder andere Inspiration für einen Architekten wird bestimmt dabei sein“.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE