Hubert und der Putzlappen

Was für ein Stress! Also Freund Hubert kann diesen blö... – diese schwarze Bestie einfach nicht von der Leine lassen! Am Samstag hat er sich mit ein paar Leuten auf ‘nem abgelegenen Bauernhof getroffen, und die Hunde durften frei rumstreunen. Dazu tolles, fast schön frühlingshaftes Wetter bei strahlendem Sonnenschein und fast zweistelligen Temperaturen. Idylle pur also– könnte man meinen. Doch was soll Hubert Ihnen sagen? Kommt der Hund mit einem nagelneuen, teuren Autoputztuch im Fang zurück und gibt’s auch brav aus. Hubert steht mit dem Putztuch auf dem Hof und schwatzt mit den anderen, kommt die Frau vom Nachbargrundstück ganz aufgeregt und wild gestikulierend rübergelaufen: „Das darf doch nicht wahr sein! Jetzt werden am hellen Tag schon die Putzlappen geklaut, wenn man einen Augenblick nicht hinsieht. Is’ hier einer mit ‘nem blauen Lappen in der Hand vorbeigek...“ Hubert schaute betreten auf den blauen Lappen in seiner Hand, und die schwarze Bestie guckte scheinheilig in der Gegend rum, als würde sie das alles nix angehen. Nicht auszudenken, wenn der Köter jetzt auch noch anfängt, Handtaschen zu klauen!