Das aktuelle Wetter Wesel 18°C
Schützen

Geduld an der Vogelstange

28.05.2012 | 17:24 Uhr
Geduld an der Vogelstange
Neuer Schützenkönig bei den Jungschützen in Dingden ist Manuel Messing, hier mit Schützenkönigin Carolin Mümken, Foto: Gerd Hermann / WAZ FotoPool

Hamminkeln. Die Schützenjugend von Dingden tummelte sich Pfingstsonntag um die „Vogel­stange“ gegenüber des Freibades und musste dabei ein bisschen Geduld beweisen.

Denn es dauerte fast zwei Stunden bis das Preis- und Königsschießen mit der Schrotflinte beendet war und die Nachfolge von Michael Baur und seiner Königin Theresa Lütfrenk feststand. Nach dem 238. Schuss fiel um 15.52 Uhr die Entscheidung.

Im letzten Wettstreit standen sich noch Manuel Messing, der neue 23-jährige König, und Marco Schmitz gegenüber. Letzterer war im grünen Trikot mit dem Namenszug seines Fußballidols Marco Reus auf dem Rücken erschienen. Jubel brandete auf, als Messing das Reststück des von Heinz-Gerd Tebrügge gebauten Vogels von der Stange holte. Und die Menge skandierte kurz danach mit Caroline-Rufen, als der Name der neuen Königin, Caroline Mümken (22) bekannt wurde. Der neue König ist von Beruf Dachdecker und leidenschaftlicher Fußball-Anhänger in Lankern, seine Königin ist Kinderarzthelferin. Die beiden Thronpaare sind Annemarie Schlebes mit Julian Scheper und Marc Schmitz mit Mona Nienhaus.

Vorher gingen die Preise an Thomas Arping (rechter Flügel), Alexander Pennike (linker Flügel), Rene Schmitz (Zepter), Jörg Schmänk (Apfel), Tobias Schmied (Kopf) und Björn Tepasse (Schwanz).

Kneipen-Tour zum Schluss

Die von Major Mario Rottstegge geführten Dingdener Jungschützen, bei denen nur der Vorstand Uniform und Festkleidung trägt, begannen ihr Schützenfest mit einer gut besuchten „Warm-up-night“ zur Musik von DJ „Future“. Außerdem gab’s Musik von „Public Affairs“. Die Bläser aus Loikum und die Spielleute aus Lankern besorgten den Rest. Mit einer „Kneipen-Tour“, einem Umzug und dem Zapfenstreich beenden die Jungschützen, zu denen 300 Mitglieder zählen, in Feierlaune das Schützenfest.

Von Johnny Karger



Kommentare
Aus dem Ressort
Benzindieb in Wesel festgenommen
Kriminalität
Ein 39-jähriger Mann aus Wuppertal tankte am Mittwochnachmittag an der Rudolf-Diesel-Straße für mehr als 70 Euro und fuhr anschließend weg ohne zu bezahlen.
Weseler Zwillingsbrüder auf der Anklagebank
Gericht
Jugendliche sollen sie bedroht haben. Nun müssen sich die 23-Jährigen wegen tätlicher Beleidigung und körperlicher Misshandlung vor dem Weseler Amtsgericht verantworten. Fortsetzung am 3. September.
Weseler "BBQ Wiesel" siegen bei Deutscher Grillmeisterschaft
Hobby
Bei den BBQ-Wieseln geht’s um mehr als die Wurst: Die Weseler setzten sich bei der Deutsche Grillmeisterschaft in der Amateurklasse mit sieben Gerichten gegen 45 Teams durch. Das Dessert gab letztlich den Ausschlag. Ihren Namen fand die Truppe in Anlehnung an das Weseler Stadtwappen.
Bänke und eine Boulebahn für die Weseler Rheinpromenade
Stadtentwicklung
Ein wenig kahl sieht sie schon aus, die Rheinpromenade. Seit die Pappeln fielen, hat sich hier nichts geändert. Doch vielleicht werden noch in diesem Jahr 27 Stieleichen gepflanzt. Der Arbeitskreis Rheinpromenade gibt diesen Wunsch dem Rat zum Beschluss weiter. Die Bäume, die seit 2013 auch die...
Die Natur nimmt sich Zeit
Entwicklung
Nur auf den ersten Blick tut sich im Lippemündungsraum in Wesel nichts. Wer genau hinsieht, entdeckt erste Triebe. Jetzt ist es wichtig, dass die Entwicklung nicht gestört wird. Der Lippeverband achtet darauf.
Fotos und Videos
IN GAHLEN
Bildgalerie
SCHAFSMARKT
An Land, zu Wasser, in der Luft
Bildgalerie
PPP-Tage 2014
Weseler Schützentag 2014
Bildgalerie
PPP Stadtfest
Pauken, Plunder, Promenade
Bildgalerie
Stadtfest